Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für digitale Kunstvermittlung (m/w/d)

Neues Museum - Staatliches Museum für Kunst und Design

Nürnberg

Bewerbungsende: 09.06.2024

Das Neue Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg, eröffnete im Jahr 2000 und zeigt auf über 3000 qm Sammlungs- und Ausstellungsfläche Kunst und Design ab den 1950er Jahren bis in die Gegenwart.

Im Neuen Museum ist eine unbefristete Stelle in Teilzeit in der Abteilung Bildung und Vermittlung zu besetzen. Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für digitale Kunstvermittlung im Neuen Museum Nürnberg sind Sie verantwortlich für die Weiterentwicklung von zielgruppengerechten digitalen Angeboten.

Ihre Aufgaben sind u.a.

  • Entwicklung von zielgruppengerechten Konzepten und Umsetzung von Vermittlungsangeboten im digitalen Bereich
  • Verfassen von wissenschaftlichen Konzepten und Texten
  • Aufbereitung der digitalen Angebote für wissenschaftliche Evaluierungen
  • Bedarfserhebungen
  • Drittmittelbeschaffung und Stellen von Förderanträgen
  • Schulungen für Mitarbeitende für digitale Angebote
  • Integration digitaler Elemente zur Förderung der Barrierefreiheit
  • Erstellung neuer Konzepte für digitale Medien (VR und AR)
  • Erarbeitung wissenschaftlicher Inhalte, Betreuung und Ausbau des Multimediaguides

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom univ. oder gleichwertiger Studienabschluss) im Fach Kunstgeschichte, Kunst-, Kultur- oder Medienpädagogik, Museologie, Digital Humanities, Kulturwissenschaft oder Kulturgeschichte oder einem vergleichbaren Fach
  • Fundierte Fachkenntnisse der Kunstvermittlung mit Schwerpunkt digitale Angebote
  • Hohe digitale Medienkompetenz
  • Pädagogische Fachkenntnisse für den Bereich zeitgenössische Kunst und Design
  • Erfahrungen im selbstständigen Projektmanagement
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Einschlägiges Wissen über Diversität, Inklusion und Barrierefreiheit
  • Erfahrungen bei der Drittmittlebeschaffung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Sozialkompetenz und Zuverlässigkeit

Unser Angebot:

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem Museum mit vielfältigen Projekten mit nationaler sowie internationaler Ausrichtung. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen bis max. Entgeltgruppe E13. Das Neue Museum bietet Gleitzeit sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Die Stelle ist unbefristet.

Die Gleichstellung aller Beschäftigten ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ausschreibende Behörde:

Neues Museum in Nürnberg

Beschäftigungsort:

Nürnberg

Teilzeitfähigkeit/Befristung:

50%, unbefristet

Erbetene Bewerbungsunterlagen:

Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (nur Kopien). Mindestbestandteile sind Lebenslauf, Zeugnisse und ein Motivationsschreiben, weshalb Sie sich für die Stelle in einem Museum bewerben und worin Ihr kulturelles Interesse besteht. Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter, adressierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt. Bei Onlinebewerbungen bitte alle Anhänge in einer PDF-Datei versenden.

Ansprechpartner/in:

Frau Franziska Müller, Tel.: 0911-240 20 24

Adresse für Bewerbungen:

verwaltung@nmn.de oder

Neues Museum
Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg
Luitpoldstr. 5, 90402 Nürnberg

Datenschutzhinweis:

Das Neue Museum erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Erfüllung vorvertraglicher Pflichten. Die Datenerhebung und -verarbeitung ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich und beruht auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b) DSGVO. Werden die personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung gestellt, können Sie nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigt werden

Voraussichtlicher Besetzungszeitpunkt:

Ab sofort

Bewerbungsschluss:

09.06.2024

 


Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund.
Vielen Dank!

Bewerbungsende: 09.06.2024