Wissenschaftliche/r Volontär/in

Städtische Museen

Waldkraiburg

Bewerbungsende: 22.10.2022

Die städtischen Museen in Waldkraiburg bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für die Dauer von zwei Jahren, eine Stelle als

wissenschaftliche/r Volontär/in.

Mit über 1200 m² Dauer- und Wechselausstellungsfläche zählt die Waldkraiburger Museumslandschaft zu den Größten in der Region. Sie umfasst das Stadtmuseum, das Glasmuseum, das Industriemuseum Waldkraiburg/Aschau, die Adlergebirgsstube sowie die von einer Stiftung unter dem Titel „Bilder erzählen“ geführte Sammlung Peter Schmidt. Der inhaltliche Schwerpunkt der städtischen Museen liegt auf zeit- und alltagsgeschichtlichen Aspekten, mit Ausnahme des Glasmuseums, dessen Sammlung bis in die Zeit des Biedermeier zurückreicht. Zudem werden regelmäßig Sonderausstellungen zu stadt- oder kulturgeschichtlichen Themen mit passendem Begleitprogramm erarbeitet. Das Stiftungsmuseum bietet Genremalerei aus dem letzten Viertel des 19. Jh.

Sie erwartet

eine umfassende Einarbeitung in die vielfältigen Aufgaben eines Museums. Schwerpunkte sind die Mitarbeit bei der Entwicklung und die Durchführung von museumspädagogischen Angeboten für alle Museen sowie bei der Konzeption und Umsetzung von Sonderausstellungen einschließlich der Öffentlichkeitsarbeit und der Mitwirkung der digitalen Ausrichtung.

Wir erwarten

ein abgeschlossenes Studium, möglichst mit Masterabschluss, eines museumsrelevanten Faches (insbes. Europäische Ethnologie / Kulturwis­senschaften / Kunstgeschichte oder Museologie). Museumspraktika und/ oder vergleichbare Vorerfahrungen sind erwünscht, ebenso die Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Sie sind begeisterungsfähig, zu selbständiger Arbeit bereit und bringen ein ausgeprägtes Interesse am Arbeitsfeld Museum mit. Zudem erwarten wir ein hohes Maß an Flexibilität, Teamgeist und Kontaktfreude.

Wir bieten

ein monatliches Festgehalt von 2093,73 € sowie einen Zwei-Jahres-Vertrag über ein wissenschaftliches Volontariat. Sie haben die Möglichkeit zur Teilnahme am Fortbildungsangebot der Volontärsakademie Bayern. Es erwartet Sie eine wertschätzende Zusammenarbeit in unserem Team mit regelmäßige Mitarbeitergesprächen und einer gelebten Feedbackkultur.

Weitere Informationen

über uns finden Sie im Internet unter www.waldkraiburg.de. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Elke Keiper als Leiterin des Bereichs Museum, Ausstellungen, Stadtarchiv (Tel.: 08638 959-335, E-Mail: e.keiper@kultur-waldkraiburg.de) gerne zur Verfügung.

Interessiert?

Senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 22. Oktober 2022 über das Bewerbermanagementportal auf unserer Homepage unter www.waldkraiburg.de/karriere oder als PDF an bewerbung@waldkraiburg.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes. 

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 22.10.2022