Wissenschaftliche Volontariate (m/w/d)

TECHNOSEUM

Mannheim

Bewerbungsende: 24.07.2022

Das TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, Stiftung des öffentlichen Rechts, wird vom Land Baden-Württemberg und von der Stadt Mannheim getragen und hat den Auftrag, die Technik- und Industriegeschichte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu erforschen und allgemein verständlich darzustellen. Dazu gehören auch Digitalität und die Technik- und Arbeitswelt von morgen. Für jährlich rund 200.000 Besucherinnen und Besucher ist das TECHNOSEUM ein moderner, attraktiver Lern- und Erlebnisort, insbesondere für Schulklassen und Familien.

Gesucht werden zum 1. Dezember 2022

zwei wissenschaftliche Volontäre /Volontärinnen (m/w/d)

Bewerbungsvoraussetzung ist ein möglichst mit Promotion abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem der folgenden Fächer: Geschichte, Technikgeschichte, Kunstgeschichte, Volkskunde oder in museumsrelevanten Naturwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften.

Wir erwarten Interesse an den öffentlichkeitsorientierten Aufgaben eines modernen Museums. Das wissenschaftliche Volontariat ist ein Ausbildungsverhältnis und richtet sich nach der Verwaltungsvorschrift des Wissenschaftsministeriums Baden-Württemberg, welche weitgehend den entsprechenden Empfehlungen des Deutschen Musemsbunds entspricht.

Das Volontariat dauert 24 Monate; die Beschäftigung erfolgt mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zzt. 39,5 Stunden. Es wird eine monatliche Bruttovergütung in Höhe von 50% des jeweiligen Entgelts der Stufe 1 der Entgeltgruppe 13 TV-L, ab dem zweiten Jahr der Stufe 2 gezahlt. Hinzu kommt eine entsprechende Jahressonderzahlung. Information dazu siehe:

https://lbv.landbw.de/documents/20181/42056/4_Tabellenentgelt+ab+01.01.2021.pdf

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Personen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten:

  • Umfangreiche und qualitativ hochwertige Ausbildung mit einer überdurchschnittlichen Vergütung in einer großen Kulturinstitution,
  • attraktives Gleitzeitmodell mit flexiblen Arbeitszeiten,
  • einen Tag mobiles Arbeiten pro Woche,
  • Mobilitätszuschuss zum „Job-Ticket Baden-Württemberg“.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse richten Sie bitte bis zum 24. Juli 2022 an:

TECHNOSEUM, Personalstelle, Museumsstraße 1, 68165 Mannheim oder als ein zusammenhängendes PDF (max. 5 MB)

per E-Mail an: bewerbung@technoseum.de.

Bitte beachten Sie: Aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung können wir Ihre per Post eingegangenen Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.

Für Auskünfte stehen Ihnen die Beauftragte für das wissenschaftliche Volontariat,

Frau Dr. Mahn (Tel. 0621/4298-888) sowie der Vizedirektor, Herr Dr. Bortloff (Tel. 0621/4298-779) zur Verfügung.

Weitere Informationen zum TECHNOSEUM finden Sie im Internet unter www.technoseum.de

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 24.07.2022