wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in  Graphische Sammlung

Städel Museum

Frankfurt am Main

Das Städel Museum ist eines der bedeutendsten und bekanntesten Kunstmuseen in Deutschland. Die auf den Ursprung des Museums im 18. Jahrhundert zurückgehende Graphische Sammlung des Hauses zählt mit ihrem Bestand von etwa 100.000 Zeichnungen und Druckgrafiken vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart zu den herausragenden graphischen Kabinetten Deutschlands.

Für die wissenschaftliche Dokumentation der Bestände der Graphischen Sammlung und zur administrativen Unterstützung des dortigen Teams ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Position als  wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in  in Vollzeit auf zwei Jahre befristet mit Option auf Übernahme zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Kontinuierliche Aktualisierung, Ergänzung und Qualitätssicherung der internen Sammlungsdatenbank der Zeichnungen und Druckgrafiken des Städel Museums in enger Abstimmung mit den Leiter/innen der Graphischen Sammlung und der für die Datenbank und den Online-Auftritt zuständigen Abteilung
  • Planung, Steuerung und Koordinierung zukünftiger Digitalisierungsprojekte zu den Beständen der Graphischen Sammlung, inkl. erforderlichenfalls Anleitung und Betreuung von Hilfskräften
  • Planung und Abwicklung von Neuaufnahmen von Kunstwerken in Absprache mit Restaurator/innen und externen Fotograf/innen inklusive deren digitaler Ablage, Verknüpfung und Pflege in der Sammlungsdatenbank
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung des Leihverkehrs in Absprache mit den Kurator/innen, Restaurator/innen und dem Ausstellungsdienst
  • Mitarbeit bei allgemeinen administrativen Aufgaben der Graphischen Sammlung, Pflege der digitalen Werkakten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein mit Master oder Magister erfolgreich abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte
  • Sie bringen praktische Erfahrung im Umgang mit Sammlungsdatenbanken mit, vorzugsweise mit Adlib oder Museum Plus Ria, haben sehr gute Übung mit den MS Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) und Grundkenntnisse in Adobe Photoshop oder einer äquivalenten Grafiksoftware
  • Von Vorteil ist Erfahrung im Umgang mit Handzeichnungen und Druckgrafiken, mit der deutschen Kurrentschrift sowie Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch, Latein)
  • Sie verfügen über eine exzellente Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung, ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Sie arbeiten selbständig, bestens organisiert und effizient

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem der führenden Museen Europas
  • Ein kreatives Arbeitsumfeld mit einer offenen Kommunikationsstruktur
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Zusätzliche Leistungen wie Jobticket und eine betriebliche Altersversorgung

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Sind Sie interessiert? Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 05.12.2021 an personal@staedelmuseum.de. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir von der Rücksendung von etwaigen Papierbewerbungen absehen müssen.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 05.12.2021