wissenschaftlichen Volontär (m/w/d)

Stiftung Deutsches Marinemuseum

Wilhelmshaven

Die Stiftung Deutsches Marinemuseum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Volontär (m/w/d).

Die Stiftung Deutsches Marinemuseum ist eine Stiftung privaten Rechts und betreibt das Deutsche Marinemuseum in Wilhelmshaven. Dieses stellt die Geschichte der deutschen Marinen von 1848 bis zur Gegenwart dar. Es zählt zu den meistbesuchten Museen Niedersachsens und wird in den kommenden Jahren umfänglich erweitert und neu aufgestellt.

Das Volontariat erstreckt sich über alle Kernaufgaben des Museumswesens mit einer Schwerpunktsetzung in den Bereichen Sammlung und Museumspädagogik.

Die Bewerberinnen/ die Bewerber sollen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Geschichtswissenschaft oder eines anderen museumsrelevanten Faches verfügen sowie Praktika in Museen vorweisen können. Daneben werden gute Englischkenntnisse, Kenntnisse in der Bedienung einschlägiger Officeprogramme, Führerschein Klasse B, Leistungs- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zum ergebnisorientierten Handeln erwartet.

Die Anstellung ist aufgrund des Volontariats auf zwei Jahre befristet, die Vergütung beträgt 1800 EUR brutto monatlich.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 15. November 2019 an die Stiftung Deutsches Marinemuseum, z. Hd. Dr. Stephan Huck, Südstrand 125, 26382 Wilhelmshaven. Im Falle der Teilnahme an einem Bewerbungsgespräch werden die Fahrtkosten bis zur hälftigen Höhe einer Bahnfahrt 2. Klasse erstattet.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.11.2019