Wissenschaftlicher Volontär (m/w/d)

Stiftung Neanderthal Museum

Mettmann

Das Neanderthal Museum erzählt als Erlebnismuseum am weltberühmten Fundort die Entwicklungsgeschichte der Menschheit. Es gehört zu den wenigen Museen in Deutschland, denen es gelingt, sich überwiegend durch eigene Erlöse zu finanzieren. Der hohe Anspruch an die Eigenfinanzierung prägt unsere alltägliche Arbeit. Die Abteilung Bildung und Vermittlung ist für die Konzeption und Durchführung von jährlich über 3000 Veranstaltungen zuständig. Sie arbeitet darüber hinaus inhaltlich und konzeptionell an den Sonderausstellungen mit und übernimmt ausgewählte Pressetermine. Zur Unterstützung des hoch engagierten Teams sucht die Stiftung Neanderthal Museum zum 01.10.2020 für die Dauer von zwei Jahren in Vollzeit einen Wissenschaftlichen Volontär (m/w/d).

Aufgabenbereich

Der Aufgabenschwerpunkt ist der Abteilung Bildung und Vermittlung zugeordnet. Während der Ausbildung am Museum erhält die Volontärin/der Volontär auch Einblicke in die anderen Bereiche des Museums.

  • Organisation und Durchführung des umfangreichen Bildungs- und Veranstaltungsprogramms – von Schul- und Geburtstagsprogrammen über Firmenveranstaltungen bis hin zu Museumsfesten und Kindernächten.
  • Konzeption und Leitung von Veranstaltungen
  • Mitarbeit an der Vernetzung und strategischen Weiterentwicklung der Abteilung
  • Einblicke in die Bereiche Forschung, Ausstellung, sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium mit geistes- oder naturwissenschaftlicher bzw. pädagogischer oder gesellschaftswissenschaftlicher Ausrichtung, gerne Biologie, Ur-und Frühgeschichte, Anthropologie oder Pädagogik
  • methodische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Wissensvermittlung (z.B. handlungsorientiertes Lernen., digitales Lernen, einfache Sprache…)
  • Freude an der Kommunikation und am Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität in der Arbeit mit Besuchergruppen
  • sehr gute Englischkenntnisse wären wünschenswert
  • große Freude an Innovation und Kreativität

Wir bieten

  • den Einblick in ein professionell geführtes und gut vernetztes Kulturunternehmen
  • eine Vergütung in Höhe der Hälfte der Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. April 2020 und haben großes Interesse an vielfältigen Bewerber*innen. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail an schneider@neanderthal.de. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der 19. und 20. KW statt.

Stiftung Neanderthal Museum

Beate Schneider M.A.

Diese Ausschreibung entspricht den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

Sie finden den Leitfaden hier: https://www.museumsbund.de/publikationen/leitfadens-fuer-das-wissenschaftliche-volontariat-am-museum/

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.04.2020