Wissenschaftlichen Volontär (m/w/d)

Oberschwäbische Museumsdorf

Bad Schussenried-Kürnbach

Für das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf zwei Jahre, eine/n Wissenschaftlichen Volontär (m/w/d), Schwerpunkt Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Kennziffer: 2019-53-1230

Das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach dokumentiert und präsentiert die Kultur- und Alltagsgeschichte im ländlichen Oberschwaben und ist mit rund 80.000 Besucherinnen und Besuchern im Jahr ein beliebter Freizeit- und Bildungsort in der Region.

Das Aufgabengebiet umfasst unter anderem

  • die Umsetzung der Kommunikationsstrategien in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • die zielgruppenorientierte Planung und Realisierung von Kampagnen in den Bereichen Werbung, Internet- und Social-Media-Marketing
  • die Konzeption und Auswertung im Bereich Besucherforschung und Besuchergewinnung (Audience Development)
  • die Mitarbeit bei Finanzen und Controlling sowie Drittmittelakquise
  • die Mitarbeit bei Kooperationen u.a. mit Medienpartnern
  • die Mitarbeit bei tourismuspolitischen Maßnahmen

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium der Geschichte, Kulturwissenschaft oder Kulturwirtschaft
  • praktische Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und Social-Media-Anwendungen; Kenntnisse von CMS (z.B. Typo3) sind von Vorteil
  • die Bereitschaft zur Arbeit z. T. auch an Wochenenden

Wir bieten

  • ein „Vorbildliches Volontariat“ gemäß der Initiative des Deutschen Museumsbunds
  • eine praxisorientierte Ausbildung in den allen Bereichen der Museumsarbeit (Sammeln – Bewahren – Forschen – Vermitteln – Ausstellen) auf der Basis eines umfassenden Curriculums, mit einer Profilierung im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg („Sieben im Süden“)
  • die Unterstützung bei Fortbildungen und Zusatzqualifikationen
  • eine Vergütung in Anlehnung an 50 % EG 12 TVöD

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne

  • Annika Damaschke, Haupt- und Personalamt, Telefon 07351 52-7178
  • in fachspezifischen Fragen: Dr. Jürgen Kniep, Amtsleiter Kreiskultur- und Archivamt, Telefon 07351 52-6204

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen bis spätestens 28. Mai 2019 online unter www.bewerbung.biberach.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.05.2019