Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Lippisches Landesmuseum

Detmold

Der Landesverband Lippe sucht für das Lippische Landesmuseum in Detmold zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

wissenschaftlichen Volontär (m/w/d)

Im Rahmen des Volontariats erhalten Sie eine fundierte Einführung in alle Arbeitsfelder des wissenschaftlichen Personals in Museen. Schwerpunkt der Tätigkeiten sollen neben der Bodendenkmalpflege (Prospektion, Sondagen, archäologische Grabungen) die Digitalisierung einschließlich vorheriger Prüfung der Ortsakten zu den registrierten archäologischen Fundstellen sein. Das wissenschaftliche Volontariat orientiert sich an dem vom Deutschen Museumsbund verfassten Rahmen für wissenschaftliche Volontariate.

Das Volontariat ist für die Dauer von einem Jahr zu besetzen. Eine Verlängerung um ein zweites Jahr wird angestrebt.

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Ur- und Frühgeschichte (Master, Magister oder Promotion)
  • Erfahrung in der praktischen Bodendenkmalpflege
  • Gründliche Kenntnisse vom Frühmittelalter bis zur frühen Neuzeit sind wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und organisatorisches Geschick
  • Sichere Beherrschung mindestens einer modernen Fremdsprache in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Kreativität und sicheres Auftreten
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit des Praxiserwerbs auf dem Gebiet der Bodendenkmalpflege sowie der Fundinventarisation
  • Die Einarbeitung in die umfassenden Arbeitsfelder eines innovativen Landesmuseums
  • Die Vergütung erfolgt nach den Anwärterbezügen der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt

Rahmenbedingungen

Wir sind eine moderne und familienfreundliche Verwaltung. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von beruflichem Engagement und familiären Aufgaben. Familienfreundlichkeit ist für uns nicht nur eine soziale Verantwortung, sondern auch eine nachhaltige Zukunftsinvestition, von der wir und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir sind um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchten deshalb ausdrücklich Frauen ermutigen, sich zu bewerben.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann bewerben Sie sich!

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: personal@landesverband-lippe.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die uns spätestens bis zum 31.01.2022 erreichen sollte.

Ihre Ansprechperson

Fachbezogene Auskünfte erteilt Ihnen Frau Dr. Elke Treude telefonisch unter 05231/9925-16.

Bitte achten Sie darauf, dass nur eine pdf-Datei an die E-Mail angehängt wird. Bitte ordnen Sie diese in der Reihenfolge Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse. Alternativ können Sie Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Adresse senden: Landesverband Lippe, Herrn Martin Kubiak, Schlossstr. 18, 32657 Lemgo

Bitte beachten Sie, dass wir uns zugesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien und keine Mappen ein. Die Kopien werden nach dem vollständigen Abschluss des Verfahrens vernichtet. Sollen wir Ihre Unterlagen dennoch zurückschicken, so ist dies nur mit einem adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag, der Ihrer Bewerbung beiliegt, möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Bitte überprüfen Sie, ob die angegebenen Rahmenbedingungen Ihre Erwartungen erfüllen, wenn Sie sich für ein Volontariat bewerben. Der Deutsche Museumsbund hält wissenschaftliche Volontariate für ein wichtiges Fundament in der zukünftigen Museumsarbeit und hat dazu einen Leitfaden mit Empfehlungen herausgebracht.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.01.2022