Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Galerie Stihl Waiblingen

Waiblingen

Bewerbungsende: 02.12.2022

Waiblingen (ca. 57.000 Einwohner) liegt im Zentrum der Region Stuttgart, einer bedeutenden Wirtschaftsregion in Deutschland. Die Kreisstadt des Rems-Murr-Kreises verfügt über ein breites Kultur-, Schul- und Freizeitangebot sowie attraktive Einkaufsmöglichkeiten und bietet damit sämtliche Vorzüge einer modernen Mittelstadt mit hoher Lebensqualität.

Mit dem Ensemble der Galerie Stihl Waiblingen und der Kunstschule Unteres Remstal hat sich die Stadt im Bereich Kunst und Kultur neu positioniert. Galerie und Kunstschule bilden zusammen mit dem Haus der Stadtgeschichte ein kulturelles Zentrum in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt und dem Ufer der Rems.

Die Galerie Stihl Waiblingen präsentiert jährlich drei Wechselausstellungen mit dem Schwerpunkt „Arbeiten auf und aus Papier“. Die Ausstellungen spannen den Bogen von klassischen Arbeiten auf Papier über Medien der Massenkommunikation bis hin zur angewandten Zeichnung.

In der Galerie Stihl Waiblingen haben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) zunächst befristet in Teilzeit (75 %) im Rahmen einer Mutterschutzvertretung

Zu den Aufgaben gehören insbesondere

  • konzeptionelle Entwicklung, Planung, Koordinierung und Realisierung von Ausstellungsprojekten
  • Planen, Organisieren und Realisieren von Veranstaltungen
  • Verfassen von Textbeiträgen für Publikationen
  • Durchführung von Führungen
  • wissenschaftliche Betreuung des Leihverkehrs
  • wissenschaftliche Betreuung der Städtischen Sammlung und der Kunst im öffentlichen Raum
  • Beantragung und Abrechnung von Förder- und Drittmitteln

Wir erwarten

  • ein mit Magister bzw. Master oder Promotion abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kunstgeschichte, Kunst- und Kulturwissenschaft, Kunst- und Kulturgeschichte oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Volontariat an einem Museum oder Ausstellungshaus oder einer vergleichbaren kulturellen Institution
  • sehr gute Fachkenntnisse der Kunstgeschichte, möglichst mit Schwerpunkten im Bereich der Kunst des 19 – 21. Jahrhunderts sowie der grafischen Künste
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Datenbanksystemen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien
  • ausgeprägte Organisations- und Teamkompetenz, kommunikative Kompetenz
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (ggf. Führungen und Betreuung der Besucherinnen und Besucher am Wochenende / abends)

Wir bieten

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • umfassende gesundheitsfördernde Angebote
  • einen Zuschuss zum ÖPNV-Firmenticket in Höhe von 50 %

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TVöD.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gerne Frau Dr. Gerdemann, Leiterin der Galerie Stihl Waiblingen, unter Telefon 07151 5001-1680 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Schirling unter Telefon 07151 5001-2146.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 02.12.2022 vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal unter www.waiblingen.de (Das Rathaus/Karriere/Stellenangebote) oder senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Abteilung Personal der Stadt Waiblingen, Postfach 17 51, 71328 Waiblingen. Bei postalischer Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Wir weisen darauf hin, dass bei Angabe einer E-Mail-Adresse alle Benachrichtigungen über diesen Weg erfolgen.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 02.12.2022