wissenschaftlicher Volontär (m/w/d)

Klassik Stiftung Weimar

Weimar

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe- und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

Die Klassik Stiftung Weimar sucht für das Kolleg Friedrich Nietzsche zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Volontär (m/w/d), Kennziffer: 14/2019.

Das 1999 gegründete Kolleg Friedrich Nietzsche versteht sich im Sinne seines Namensgebers als Ort der eigenständigen und eigensinnigen Reflexion. Mit Hilfe eines Fellowship-Programms, durch Veranstaltungen und durch Publikationen in unterschiedlichen Medien widmet sich das Kolleg grundsätzlichen Themen der Gegenwart in Kultur und Gesellschaft sowie in den Künsten und Wissenschaften.

Die Stelle ist als weiterbildendes Volontariat angelegt und auf zwei Jahre befristet.

Der Volontär (m/w/d) wird, jeweils in enger Zusammenarbeit mit dem Leiter des Kollegs Friedrich Nietzsche, Herrn Dr. Helmut Heit, vorrangig mit der Planung und Durchführung von kulturellen und akademischen Veranstaltungen (Konferenzen, Vorträge etc.), der Redaktion und Konzeption von Publikationen, der Zusammenstellung von Dokumentationen, sowie mit der Betreuung der Fellows und Gäste des Kollegs betraut.

Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium in einem geistes-, sozial- oder kulturwissenschaftlichen Fach. Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation sind ebenso erwünscht wie philosophische Sachkompetenz, sowie die Kenntnis zumindest einer Fremdsprache.

Die Aufwandsentschädigung für das Volontariat orientiert sich an den Vorgaben des Freistaates Thüringen (½ E 13 TV-L). Die Arbeitszeit beträgt 40 h/Woche.

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 31. März 2019 über unser Online-Portal unter http://www.klassik-stiftung.de/stellenangebote/. Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

Klassik Stiftung Weimar
Abteilung Personal
Luise Jahn
Tel.: 03643/545-594

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.03.2019