Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Museum im Marstall

Winsen (Luhe)

Bewerbungsende: 28.05.2022

Das Museum im Marstall ist ein innovatives, im Aufbruch befindliches vereinsgetragenes Museum in Winsen (Luhe), zwischen Hamburg und Lüneburg gelegen. Das Museum im historischen Marstall im Zentrum der Stadt beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Stadtgeschichte und der Geschichte des Umlands von Winsen. Dabei geht es auch neue Weg. Neben der Dauerausstellung bietet das Museum ein vielseitiges Angebot: von Vorträgen über Sonderausstellungen bis hin zu großen Aktionstagen. Das Museum bindet intensiv die regionale Forschung ein und arbeitet an einem Digitalisierungskonzept.

Das Museum wird durch ein kleines, hochmotiviertes Team aus angestellten und ehrenamtlichen Mitarbeitern geführt.

Der Heimat- und Museumverein Winsen (Luhe) und Umgebung e. V., als Träger des Museums im Marstall, besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines/r wissenschaftlichen Volontärs/in (m/w/d).

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Weiterentwicklung der Medienpädagogik
  • Konzeptionelle Mitarbeit und Weiterentwicklung von museumspädagogischen Angeboten
  • Arbeiten im Bereich regionaler Forschung, Inventarisation und Archivierung
  • Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei Ausstellungen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, u. a. in einem Projekt

Das bieten wir Ihnen:

  • Arbeit in einem kleinen, hochmotivierten und persönlichen Team
  • Sie lernen die Arbeit in einem innovativen, im Aufbruch befindlichen Museum kennen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen, ein eigenes Projekt zu bearbeiten
  • Teilnahme an den Qualifizierungsmaßnahmen für Volontäre des Museumsverbandes Niedersachsen und Bremen e.V.
  • Bezahlung 1.800 €/Monat
  • Urlaub nach dem Bundesurlaubsgesetz

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Volkskunde, Empirische Ethnologie, Geschichte o. ä.)
  • Ausgeprägtes Interesse an museumsrelevanten Themen
  • Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Die Bereitschaft, bei Bedarf auch am Wochenende zu arbeiten
  • Willkommen sind Erfahrungen im museumspädagogischen Bereich

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28. Mai 2022. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Vereinsvorsitzenden Prof. Dr. Rolf Wiese unter

wiese@museum-im-marstall.de.

Bitte senden Sie uns ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: info@museum-im-marstall.de

******

Pressekontakt:

Dorothea Lepper, presse@museum-im-marstall.de; 0151 – 568 73 474

Das Museum im Marstall liegt im Herzen der Stadt Winsen (Luhe). Im herzoglichen Marstall von 1599 informiert das Museum auf vier Ebenen über regionale Besonderheiten der Elbmarsch und Persönlichkeiten der Stadt. Eine Außenstelle befindet sich im Turm des Wasserschlosses. Sonderausstellungen und Veranstaltungen ergänzen das Angebot.

Betrieben wird das Museum vom Heimat- und Museumverein Winsen (Luhe) und Umgebung e.V.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.museum-im-marstall.de

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.05.2022