Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Kunstmuseum Stuttgart

Stuttgart

Bewerbungsende: 04.09.2022

Das Kunstmuseum Stuttgart liegt mitten in der lebendigen Stuttgarter Innenstadt. Zu den Höhepunkten der städtischen Kunstsammlung mit Schwerpunkt auf Klassischer Moderne und zeitgenössischer Kunst zählen der bedeutende Bestand an Gemälden, Grafiken und Zeichnungen des Malers Otto Dix, das Archiv Willi Baumeister sowie Werkkomplexe von Adolf Hölzel, Fritz Winter, Dieter Roth, Wolfgang Laib, Michel Majerus, Josephine Meckseper und Katinka Bock. Das Kunstmuseum Stuttgart betreibt zudem das Museum Haus Dix in Hemmenhofen am Bodensee als Außenstelle.

Das Kunstmuseum Stuttgart ist eine gemeinnützige GmbH mit der Landeshauptstadt Stuttgart als alleiniger Gesellschafterin.

Für den Zeitraum von zwei Jahren suchen wir zum 1. März 2023

einen wissenschaftlichen Volontär (m/w/d).

Ziel des Volontariats ist es, die an der Hochschule erworbenen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden sowie das Wissen für die Tätigkeit an einem Museum zu erwerben.

Das Volontariat am Kunstmuseum Stuttgart orientiert sich dabei an den Empfehlungen des Leitfadens für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes. Es umfasst die Ausbildung und Mitarbeit in allen Bereichen der Museumsarbeit. Anhand eines mit Ihnen abgesprochenen Ausbildungsplans werden Sie die unterschiedlichen Arbeitsbereiche kennenlernen und schwerpunktmäßig in der wissenschaftlichen Abteilung tätig sein. Unsere Volontariatsbeauftragte fungiert während der Ausbildung als Ihre Ansprechperson.

Für das Volontariat wird ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kunstgeschichte (Master/Diplom oder Magister), wünschenswert mit Promotion, vorausgesetzt. Zudem erwarten wir Interesse an den vielfältigen Aufgaben eines Museums sowie erste Erfahrungen und Kenntnisse in der zeitgenössischen Kunst.

Die Vergütung erfolgt in Höhe von 50% der Entgeltgruppe E 13 TVöD, Stufe 1. Darüber hinaus bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub, eine Arbeitszeit von 39 Stunden/Woche sowie ein Firmen-Abo Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 4. September 2022 in einer pdf-Datei zusammengefasst per E-Mail an bewerbungen@kunstmuseum-stuttgart.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Eva-Marina Froitzheim (Kuratorin/Volontariatsbeauftragte), T: 0711 / 216 196 04, zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Alle Informationen zum Datenschutz rund um das Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Website unter kunstmuseum-stuttgart.de/Datenschutzerklärung.

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 04.09.2022