Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Stiftung Deutsches Marinemuseum

Wilhelmshaven

Bewerbungsende: 16.07.2024

Die Stiftung Deutsches Marinemuseum ist eine Stiftung privaten Rechts und betreibt das Deutsche Marinemuseum in Wilhelmshaven. Dieses stellt die Geschichte der deutschen Marinen von 1848 bis zur Gegenwart dar. Mit rund 130.000 Besuchenden pro Jahr zählt es zu den meistbesuchten Museen Niedersachsens. Derzeit befindet sich das Museum in einem umfangreichen Neukonzeptionsprojekt, welches einen Erweiterungsbau, die Neugestaltung der Dauerausstellung inklusive des Museumshafens und den Neubau eines Museumsdepots beinhaltet.

Ab 1. November 2024 ist die Stelle einer wissenschaftlichen Volontärin/eines wissenschaftlichen Volontärs in der Sammlung neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Datenbankgestützte Inventarisierung von Objekten (MuseumPlus)
  • Betreuung von Objektspenden, Koordinierung und Durchführung von Objektabholungen
  • Objekt-Handling und Depotlogistik
  • Bearbeitung von Rechercheanfragen
  • Unterstützung der Museumspädagogik
  • Mitarbeit an Sonderausstellungen und der Neukonzeption des Museums
  • Erstellen von Social Media-Content
  • Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen des Museums

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Geschichtswissenschaft oder eines anderen museumsrelevanten Faches
  • Wünschenswert sind absolvierte Praktika in Museen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Leistungs- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zum ergebnisorientierten Handeln
  • Bereitschaft zum Einsatz in den Abendstunden oder am Wochenende
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Wissenschaftliches Volontariat mit 39 Wochenstunden, befristet für 24 Monate
  • Monatliche Festvergütung von 2350,00 € brutto
  • Praxisorientierte Ausbildung mit Einblicken in die museale Arbeit
  • Möglichkeit zur Entwicklung und Umsetzung von eigenen Projekten
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 16. Juli 2024 an:

Stiftung Deutsches Marinemuseum
z. Hd. v. Nina Nustede
Südstrand 125
26382 Wilhelmshaven

Oder per Mail an: personal@marinemuseum.de

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen im Sinne des SGB IX.

Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei Mitsendung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages. Bewerberinnen und Bewerbern, die zu einem Vorstellungsgespräch geladen werden, werden die Fahrtkosten bis zur hälftigen Höhe einer Bahnfahrkarte 2. Klasse erstattet.

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.


Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund.
Vielen Dank!

Bewerbungsende: 16.07.2024