Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Natureum Niederelbe

Balje

Bewerbungsende: 15.07.2024

Das Natureum Niederelbe ist mit seiner naturkundlichen Sammlung, den drei Ausstellungsgebäuden, dem Elbe-Küstenpark und dem Küstenzoo ein Zentrum für Naturerlebnisse im Nordosten Niedersachsens. Als außerschulischer Lernort im Bereich BNE kommt der Vermittlungsarbeit im Haus eine besondere Bedeutung zu.

Das Natureum Niederelbe sucht möglichst zum 1.09.2024 eine wissenschaftliche Volontärin, einen wissenschaftlichen Volontär (m/w/d).

Die Aufgabenbereiche umfassen das gesamte Spektrum der Museumsarbeit, jedoch werden mit der Vermittlungsarbeit und dem Museumsmarketing zwei Schwerpunkte gelegt. Somit gehören die Entwicklung von Marketingaktionen ebenso zu den Tätigkeiten wie die Erarbeitung, Organisation und Durchführung von Vermittlungsangeboten. Daneben sind Tätigkeiten im kuratorischen Bereich des Museums vorgesehen. Das wissenschaftliche Volontariat ist befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Wir bieten:

  • Ein motiviertes und nettes Team
  • Eine Bezahlung nach TVöD13 / 50% Stufe 1 im ersten Jahr und Stufe 2 im zweiten Jahr
  • Die Möglichkeit in unserem kleinen Haus alle Bereiche der Museumsarbeit kennenzulernen.
  • Gegebenenfalls kann eine Unterkunft gestellt werden.

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden sowie zur Urlaubszeit und eine hohe Einsatzbereitschaft.
  • Ausgeprägtes Organisationstalent verbunden mit einer umsichtigen und zielorientierten Arbeitsweise.
  • Freude im Umgang mit Menschen und Tieren.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.07.2022 an:

Natureum Niederelbe
Lars Lichtenberg (Museumsleiter)
Neuenhof 8, 21730 Balje

E-Mail: lichtenberg@natureum-niederelbe.de

www.natureum-niederelbe.de

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.


Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund.
Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.07.2024