Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d) für das Bodensee-Naturmuseum

Städtische Museen Konstanz

Konstanz

Die Stadt Konstanz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Wissenschaftliche Volontär/in (M/W/D) für das Bodensee-Naturmuseum

Mit den Aufgabenschwerpunkten:

  • Sammlung und Vermittlung im Bodensee-Naturmuseum
  • Konzeption und Organisation museumspädagogischer Angebote
  • Eigene Führungen
  • Öffentlichkeitsarbeit eines Museums

Über uns:

Die Städtischen Museen umfassen das kunst-, kultur- und regional geschichtliche Rosgartenmuseum, die Wessenberg-Galerie und das Bodensee-Naturmuseum mit ihren Sammlungen sowie das Johannes-Hus-Haus. Während des zweijährigen Volontariats erwerben Sie praxisbezogene Kenntnisse aus den klassischen Aufgabenfeldern des Bodensee-Naturmuseums. Führen Sie die erfolgreiche Vermittlungsarbeit am Bodensee- Naturmuseum weiter und bereichern Sie das museumspädagogische Angebot mit eigenen Ideen. Schnuppern Sie Sammlungsluft in Ihrem im Studium erworbenen Wissensbereich und darüber hinaus. Entwickeln Sie Ausstellungsprojekte und setzen Sie diese im Team mit den KollegInnen um.

 Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Staatsexamen/ Diplom) der Fächer Biologie / Geologie oder andere Fächerkombinationen mit Biologie
  • Profundes naturwissenschaftliches Grundwissen und ggf. Kenntnisse des Bodenseeraums
  • Nachgewiesene Praktika im museumspädagogischen Bereich bzw. in der Öffentlichkeitsarbeit in vergleichbaren Häusern
  • Sicheres Auftreten vor (jungem) Publikum

Wir bieten:

  • Eine auf zwei Jahre befristete Volontariats-Stelle in Vollzeit (39 Std. / Woche)
  • Eine Vergütung in Höhe von 50 % der Entgeltgruppe 13 Stufe 1 TVöD (entspricht 2.094 Euro)
  • Jobticket – Zuschuss zum ÖPNV
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Vielfältige Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Fitness- und Gesundheitsprogramme
  • Fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbung & weitere Infos:

Die Stadt Konstanz fördert die berufliche Chancengleichheit. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir unterstützen Ihren Partner / Ihre Partnerin bei der Stellensuche. Weitere Infos zum Arbeitgeber Stadt Konstanz finden Sie unter konstanz.de/karriere.

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal spätestens bis zum 08.05.2022 unter Angabe der Kennzahl 919 (Vorstellungsgespräche: 23.05.2022).

Bei Fragen zum Aufgabengebiet:

Dr. Tobias Engelsing, Direktor der Städtischen Museen Konstanz, 07531 900-227

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!