Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst

Cottbus

Die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) schreibt im Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst mit seinen zwei Standorten Cottbus und Frankfurt (Oder) ab 1. Januar 2020 die Besetzung eines Wissenschaftlichen Volontariats (m/w/d) in Vollzeit für die Dauer von 2 Jahren aus. Der primäre Arbeitsort ist Cottbus, es fallen jedoch regelmäßig auch Dienstfahrten nach Frankfurt (Oder) an.

Das Volontariat umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Unterstützung bei der digitalen Inventarisierung kunsthistorischer Artefakte
  • Einarbeitung in Bildrecht und Bildverwertung
  • Projektbezogene Mitarbeit bei Ausstellungskonzeption und -organisation

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Kulturwissenschaften
  • Organisationstalent
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sicheres Auftreten
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • erste Praktikumserfahrungen im Museumsbereich sind von Vorteil

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • ein dynamisches, innovatives Team
  • einen attraktiven Arbeitsplatz

Die Vergütung erfolgt nach Empfehlung des Deutschen Museumsbundes und beträgt 50% des Tabellenentgelts der EG 13 gemäß Haustarifvertrag (in Anlehnung an den TV-L) der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie einen ausreichend frankierten Rückumschlag richten Sie bitte bis zum 4. Oktober 2019 an die

Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder)

Personalbüro

Lausitzer Str. 33

03046 Cottbus

oder per Mail: personal@bkc-f.de

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Fahrt- und Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können wir leider nicht erstatten.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 04.10.2019