zwei Mitarbeiter_innen für den Besucherservice

Hamburger Kunsthalle

Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter_innen für den Besucherservice in Vollzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Bewachung des Ausstellungsbereiches
  • Einlasskontrolle
  • Kassentätigkeit
  • Einsatz an der Garderobe
  • Ausgabe von Audioguides
  • Erteilung von Auskünften an Besucher_innen

Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten umfassen idealerweise:

  • Museumserfahrung
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Serviceorientiertes Auftreten
  • Fließende Deutschkenntnisse
  • Grundkenntnisse Englisch
  • Gute Kenntnisse in MS‐Office

Die Hamburger Kunsthalle strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei ihren Beschäftigten widerspiegelt. Wir begrüßen die Bewerbungen aller Menschen, unabhängig ihrer Herkunft, fördern die Gleichstellung der Geschlechter und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Die Arbeitszeit richtet sich nach den Öffnungszeiten des Museums. Gearbeitet wird im Rahmen der 38,5- Stunden-Woche nach einem festen Dienstplan (auch an Sonn- und Feiertagen). Teilzeitarbeit ist möglich. Die Anstellungsverhältnisse werden aufgrund von Abwesenheitsvertretungen zunächst befristet für die Dauer von jeweils einem Jahr mit der Option einer Entfristung. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 3 TV-AVH. Ihre Fragen beantwortet Ihnen Frau Anastasia Panagiotopulu (Tel. 040/428 131 263)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ohne Foto mit Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 28.09.2018 per Mail an bewerbung@hamburger-kunsthalle.de (maximal 3 MB, Anhänge nur als PDF) oder an die folgende Adresse:
Hamburger Kunsthalle,
Stiftung öffentlichen Rechts
Glockengießerwall 5, 20095 Hamburg
Bewerbungen mit Foto, anderen Formaten als PDF und größer als 3 MB werden nicht berücksichtigt.

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei.
Wir erheben für das Ausschreibungsverfahren nur personenbezogene Daten, die für den Bewerbungsprozess relevant sind und beachten dabei die gesetzlichen Bestimmungen. Mehr Informationen finden Sie unter www.hamburger-kunsthalle.de/datenschutzerklaerung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.09.2018