Zwei wissenschaftliche Volontariate (m/w/d) im Bereich des Ausstellungs- und Sammlungsmanagements

Kunststiftung DZ BANK

Frankfurt am Main

Bewerbungsende: 01.10.2022

Die Kunststiftung DZ BANK macht es sich zur Aufgabe, die Werke der DZ BANK Kunstsammlung der Öffentlichkeit in Ausstellungen und Veranstaltungen zugänglich zu machen. In ihrer Ausstellungshalle zeigt sie den umfangreichen Bestand ihrer Sammlung in jährlich drei wechselnden Ausstellungen. Darüber hinaus gehören die Förderung von Künstlerinnen und Künstlern sowie die Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Kulturinstitutionen zu den Grundpfeilern der Stiftungsarbeit.

Die Kunstsammlung der DZ BANK wurde 1993 gegründet. Mit mittlerweile über 10.000 Werken von nahezu 1.100 internationalen Künstlerinnen und Künstlern zählt die Sammlung zu einer der größten und bedeutendsten Unternehmenssammlungen ihrer Art. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf fotografischen Ausdrucksformen von 1945 bis zur Gegenwart.

Zur Verstärkung ihres Teams sucht die Kunststiftung DZ BANK zum 01.01.2023 zwei Volontär:innen (m/w/d) in Vollzeit. Das Volontariat umfasst die Mitarbeit in allen institutionsrelevanten Arbeitsgebieten der Kunststiftung DZ BANK und gliedert sich im Wesentlichen in zwei Kernbereiche: Ausstellungsmanagement und Sammlungsmanagement.

Ihre Aufgaben im Bereich des Ausstellungsmanagements:

  • Assistenz bei inhaltlichen Recherchen und der Organisation des laufenden Ausstellungsprogramms
  • Unterstützung und Mitarbeit bei der redaktionellen Betreuung der Printmedien zum Vermittlungs- und Ausstellungsprogramm
  • Mitarbeit und Assistenz bei der Konzeption und Durchführung des Begleitprogrammes und von Veranstaltungen
  • Organisation, Koordination und Durchführung des Vermittlungsprogramms
  • Unterstützung und Mitarbeit bei der ausstellungsbezogenen Marketing-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vorbereitungen von Jurysitzungen sowie von Tagungen

Ihre Aufgaben im Bereich des Sammlungsmanagements:

  • Unterstützung und Mitarbeit bei der digitalen Sammlungsdokumentation und
    -inventarisierung (Pflege der Datenbanken)
  • Assistenz der Bildredaktion
  • Unterstützung und Mitarbeit im Bereich Leihverkehr und Transportabwicklung
  • Assistenz beim Ausstellungsaufbau
  • Verfassen von Texten zu Sammlungspräsentationen auf den Büroetagen der DZ BANK
  • Betreuung der Präsenzbibliothek der Kunststiftung DZ BANK
  • Vorbereitungen von Beiratssitzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder abgeschlossene Ausbildung in einem relevanten Fachgebiet, z. B. Kunstwissenschaft oder -pädagogik, Museumsmanagement sowie verwandte Disziplinen wie Philosophie, Soziologie etc.
  • Kenntnisse in der Kunst- und Kulturgeschichte und ausgeprägtes Interesse an künstlerischer Fotografie
  • erste praktische Erfahrungen im Museums- und Ausstellungsbetrieb (z. B. durch Praktika)
  • sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Anwendungen
  • eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • soziale, kommunikative und interkulturelle Kompetenzen; Kreativität und Belastbarkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen wünschenswert

Die Stellen sind jeweils auf zwei Jahre befristet. Es handelt sich um eine Beschäftigung mit 39 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt nach E 13 Stufe 1 TVöD (50 %) und erhöht sich im zweiten Jahr auf Stufe 2. Der Arbeitsort ist Frankfurt am Main.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in digitaler Form bis zum 1. Oktober 2022.

DZ BANK Kunststiftung gGmbH
Kennwort: Volontariat Kunststiftung DZ BANK
Platz der Republik
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@kunststiftungdzbank.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Dr. Katrin Thomschke +49 69 7680588 13

 

Diese Ausschreibung orientiert sich an den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 01.10.2022