[Baden-Württemberg] LVT Ulm

Baden-Württemberg

  • Termin: 27.-28.10.2022
  • Ort: Ulm
  • Teilnehmer*innen: 120
  • Format: Tagung
  • Veranstalter: Museumsakademie Baden-Württemberg

 

Die diesjährige Landesvolontariatstagung im Herbst hat das Thema Ausstellungswesen.

Neben dem Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln gehört das Ausstellen zu den Kernaufgaben eines Museums. Mit der Herbsttagung in Ulm setzt das Tagungsteam den Fokus auf das Thema Ausstellungswesen. Das Tagungsprogramm beinhaltet Vorträge zur Ausstellungskonzeption, zur inklusiven Ausstellung und zum digitalen Kuratieren. Daneben werden aus Volontierendensicht drei Volo-Ausstellungen vorgestellt und ein längerer Workshop zum Texten im Museum angeboten. Für den Workshop ist keine Anmeldung notwendig. Für Museumsführungen in Ulm können Anmeldungen während der Tagung vor Ort vorgenommen werden.

Die Landesvolontariatstagung gehört zum vierteiligen Tagungszyklus und dient der Ausbildung von Volontär*innen. Die Tagung wird erstmalig von der Museumsakademie Baden-Württemberg veranstaltet und gemeinsam mit Volontär*innen organisiert.

Das Tagungsprogramm findet Ihr in Kürze hier.

Anmelden könnt Ihr Euch bereits über das Anmeldeformular.

Wenn Ihr Fragen zum Programm oder zur Anmeldung habt, meldet euch gerne bei Miriam oder Stephan: miriam.kresser(at)ravensburg.de oder stephan.lawall(at)schorndorf.de


Die Teilnahme an den Eigenveranstaltungen der Museumsakademie ist kostenlos. Lediglich die Anreise und evtl. aufkommende Übernachtungskosten am Veranstaltungsort gehen zu Lasten der Teilnehmer*innen. Aufgrund der oftmals limitierten Teilnehmer*innenanzahl ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei stark nachgefragten Workshops und Veranstaltungen mit limitierter Teilnehmer*innenanzahl nur zwei Personen pro Museum zugelassen werden können.