Call for Contribution: Museen als aktive Orte der Demokratie. Positionen. Praktiken. Probleme

Sind Museen Orte der Demokratie? Welchen Beitrag können sie für die Demokratie leisten? Welche Rolle und welche Verantwortung haben die Museen, wenn sie sich als Austragungsort gesellschaftlicher Konflikte verstehen? Wo liegen ihre Potentiale und Grenzen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Tagung „Museen als aktive Orte der Demokratie. Positionen. Praktiken. Probleme.“ (AT), die vom 18-20. September 2024 im Deutschen Hygiene-Museum Dresden und in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden stattfindet.

Im Rahmen der Tagung werden ausgewählte Akteur*innen in Form von Workshops, Austauschrunden und ähnlichen Formaten die Möglichkeit bekommen die eigene Arbeit vorzustellen und mit den Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen.

Deadline für die Einreichung ist der 15. März 2024.

mehr