Frühjahrstreffen des AK Konservierung / Restaurierung, Online-Tagung über Microsoft-Teams

Digitales in der Restaurierung – Wo stehen wir heute?

Digital restaurieren? Was soll das sein?
Für die meisten von uns ist die praktische Tätigkeit am Objekt nach wie vor von zentraler Bedeutung. Für den Erhalt von Sammlungen übernehmen Restauratorinnen und Restauratoren in Museen jedoch weitere wichtige Aufgaben. Sie sind zum Beispiel auch zuständig für die Objektbetreuung in Ausstellungen und auf Reisen. Und sie vermitteln restauratorische Themen nach außen. Überall hier helfen digitale Formate – insbesondere in Pandemie-Zeiten.

Angelehnt an das Thema der Jahrestagung soll es in der kommenden Online-Frühjahrstagung des Arbeitskreises Konservierung / Restaurierung um Digitales gehen. Wir möchten den Nutzen und die Grenzen des Digitalen in der Restaurierung erörtern und uns mit derzeit relevanten Tools für unsere Tätigkeitsbereiche auseinandersetzen. Sind digitale Kurierbegleitungen oder Vermittlungsformate nur ein aktueller Behelf in Pandemie-Zeiten oder steckt darin auch Zukunftspotenzial?

Die Veranstaltung präsentiert eine Auswahl digitaler Hilfsmittel. Durch Beiträge unser­er Gastreferenten möchten wir zum fachlichen Austausch über bisherige Erfahrungen einladen und zur Diskussion anregen. Auch wenn die Schlaglichter nicht die ganze Bandbreite des Digitalen in der Restaurierung abbilden können, so werden Themen behandelt, die die Pandemie in den Vordergrund gerückt hat.

Programm

10:00 – 10:15 Uhr Begrüßung / Einführung Alexandra Czarnecki
Dr. Babette Hartwieg
Joachim Kreutner
10:15 – 10:45 Uhr Untersuchung und Konservierung digital vermitteln:
Kirchners „Badende im Raum“
in der Ausstellung „WELT-BÜHNE-TRAUM –Die „Brücke“ im Atelier“
Dr. Lisa Wagner, Restauratorin, und Laura Valentini, wissenschaftliche Volontärin Kunstvermittlung, Saarlandmuseum, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, Saarbrücken
10:45 – 11:00 Uhr Digitale Tools für Restauratoren im Museum Katharina Haider (Bacon Studios), selbständige Restauratorin für moderne und zeitgenössische Skulpturen, Objekte, Gemälde und Kunststoffe
11:00 – 11:30 Uhr Digitale Kurierbegleitungen Felicitas Klein,
selbständige Restauratorin für Gemälde, Skulpturen und zeitgenössische Kunst
11:30 – 12:00 Uhr Handreichung Leihverkehr /
Vorlage Leihprotokoll
Joachim Kreutner
Dr. Babette Hartwieg
12:00 – 13:00 Uhr Erfahrungsaustausch / Diskussion
Wahlen / Ausblick
Alle Teilnehmer