Bewahren, Ausstellen: Nachhaltig!

Kassel

Bewahren, Ausstellen: Nachhaltig!

Gemeinsame Herbsttagung der Arbeitskreise Ausstellungsplanung und AK Konservierung/Restaurierung

Donnerstag, 07.11.2019 bis Freitag, 08.11.201 in Kassel

 

Inhalte
Nachhaltigkeitsziele werden zunehmend zu einer Einflussgröße in der Museumsarbeit. Interdisziplinäre Netzwerke oder Auszeichnungen für Nachhaltigkeit ermutigen kulturelle Institutionen, umweltfreundliche(re) Standards in ihren Häusern umzusetzen. Doch während Konsens darüber besteht, dass Energieeinsparungen sinnvoll sind, werden in Ausstellungen bislang kaum umweltfreundliche Materialien eingesetzt oder Aufbauten, Vitrinen sowie Szenografien aufbewahrt, meist aus chronischem Platzmangel oder dem Wunsch nach möglichst individueller, unverwechselbarer Gestaltung. Nachwachsende Materialien bedeuten zudem ein erhöhtes Schadstoffrisiko für Exponate. Zwischen dem Erhalt des Sammlungsguts und seiner gleichzeitigen Nutzung als Ausstellungsexponat bestand immer schon ein Zielkonflikt. In der Ausstellungsumgebung werden Objektmaterialien in der Regel mehr belastet als im Depot.

Nachhaltigkeit bedeutet jedoch weitaus mehr als nur umweltfreundlich oder ressourcenschonend zu arbeiten. Auf der Herbsttagung erfahren wir von den vielfältigen Ansätzen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Ausstellungspraxis und diskutieren diese mit Fachexperten – von und für Ausstellungsplaner, Registrars und Restauratoren gleichermaßen.

 

Hier das vollständige Programm als PDF-Download

Zur Anmeldung