Veranstaltungsreihe „Das grüne Museum“ in Frankfurt am Main

Nachhaltigkeit und Risiko – Die ökologische Transformation in Museen & Depots

Wachstum und permanente Steigerungen im Kunst- und Kulturbetrieb stößt immer häufiger auf Kritik. Angesichts der drohenden, globalen Klimakatastrophe tragen die Museen mit Ihren Inhalten gewiss zum öffentlichen Diskurs rund um den Umwelt- und Klimaschutz bei.

Die Veranstaltungsreihe Das grüne Museum hat es sich zum Ziel gesetzt die spezifischen Bedingungen der Museen und Ausstellungshäuser gemeinsam zu betrachten, um daraus Handlungsfelder und konkrete Ziele ableiten zu lassen. Es werden Initiativen zum Klimaschutz in Museen vorgestellt und über die Dringlichkeit der ökologischen Transformation in Kulturbetrieben diskutiert.

Hier können Sie das Programm herunterladen: https://www.deutsche-kongress.de/wp-content/uploads/2022/05/DGM-Broschuere-2022-fin.pdf