Workshop “Klimafit im Museum”

Mannheim, Baden-Württemberg

  • Termin: 15.11.2023 | 10:00-16:00
  •  Ort: Mannheim, Kunsthalle Mannheim
  •  Referent: Sina Hermann
  •  Teilnehmer*innen: 18
  •  Veranstalter: Museumsakademie Baden-Württemberg, Museumsverband Hessen e.V., Deutscher Museumsbund e.V.

Durch ihre Ausstellungen und Erfahrungsräume, die sie für ihr Publikum schaffen, können Museen einen positiven Einfluss für eine nachhaltige Gesellschaft haben. Museen sind aber auch wesentliche CO2-Produzenten und tragen direkt und indirekt zur globalen Erderwärmung bei.

Klimatisierung, Transporte, Beleuchtung gehören dabei unter anderem zu den größten Faktoren. Der Workshop zeigt Handlungsoptionen auf, die Museumsmitarbeitende im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit in die Museumsarbeit einbringen können. Die Teilnehmenden lernen die wesentlichen betriebsökologischen Handlungsfelder im Museum, Instrumente zur strategischen Einführung und Umsetzung von Nachhaltigkeit sowie nachhaltige Kommunikationsmethoden kennen. Ziel des Workshops ist, Ideen für mehr Klimaschutz im eignen Museum zu entwickeln und erste Schritte zur Umsetzung zu definieren.

Dieser Workshop richtet sich an Mitarbeitende aller Bereiche der Museen und ist eine Kooperationsveranstaltung des Deutschen Museumsbunds e.V., des Museumsverbands Hessen e.V. und der Landesstelle für Museen Baden-Württemberg I Museumsakademie. Ausgangspunkt ist der diesjährige Leitfaden zum Thema „Klimaschutz im Museum“ vom Deutschen Museumsbund.

Anmelden können sich Mitarbeitende vornehmlich aus den hessischen und baden-württembergischen Museen.

Die Teilnahme an den Eigenveranstaltungen der Museumsakademie ist kostenlos. Lediglich die Anreise und evtl. aufkommende Übernachtungskosten am Veranstaltungsort gehen zu Lasten der Teilnehmer*innen. Aufgrund der oftmals limitierten Teilnehmer*innenanzahl ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei stark nachgefragten Workshops und Veranstaltungen mit limitierter Teilnehmer*innenanzahl nur zwei Personen pro Museum zugelassen werden können.