“Wir als Museen verstehen Nachhaltigkeit als Bedingung für die Zukunftsfähigkeit der Menschheit.
Als Bildungseinrichtungen und Kommunikationsräume können wir dies vermitteln. Wir nutzen unsere Ressourcen gemeinschaftlich und agieren als Vorbilder, um aktiv zur Veränderung in der Museumslandschaft beizutragen und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.”  

Leitbild der AG Klimaschutz und Nachhaltigkeit.  

Die vier Untergruppen der Arbeitsgruppe Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Museum 

Für die Erarbeitung der öklogischen Mindeststandards für Museen wurde die Arbeitsgruppe in vier Untergruppen aufgeteilt. 

Die Untergruppe Vermittlung fokussiert sich auf die Rolle des Museums als Bildungs- und Kommunikationsort. Es geht unter anderem um Fragen der gesellschaftlichen Relevanz und um die Förderung von Eigeninitiative und Selbstwirksamkeit hinsichtlich der Herausforderungen des Klimawandels. 

Die Untergruppe Ausstellungen fragt nach konkreten Möglichkeiten von Ausstellungen, in der Planung, Umsetzung und Nachnutzung konsequent ökologisch zu werden. 

Bei der Untergruppe Gebäude, Betrieb und Freiflächen geht es um den physischen Ort des Museums und die Erarbeitung konkreter Klima- und Umweltschutzmaßnahmen des Standorts Museum.  

Um den Zielkonflikt der meist energieaufwändigen Depots und der Aufgabe des Sammelns und Bewahrens eines Museums sowie um Möglichkeiten der Forschung zum Klima- und Umweltschutz geht es in der Untergruppe Sammeln, Bewahren und Forschen.  

        

Die nächsten Termine

18. August, 13 - 15 Uhr
Arbeitstreffen "Akzeptanz, Befähigung, Strategie"

29. August, 16.30 - 18 Uhr
Mondays For Future - Expert:innen-Austausch
Green IT - Green durch IT
Mit Johanna Pohl, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) im Projekt "Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation", TU Berlin​
Ralf Weiß, 2N2K​
ICOM Young Professionals​

12. September, 16.30 - 18 Uhr 
Mondays For Future - Expert:innen-Austausch
Art Handling und Leihverkehr - Austausch mit Versicherungen
Mit Sebastian Brose, VdS Schadenverhütung GmbH
Oliver Hauner, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.
Björn Kupfer, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.
Julia Ries, ERGO Group AG
Birgit Rolfes, Mannheimer Versicherung Aktiengesellschaft

15. September, 13-16 Uhr
Treffen im Plenum
Online-Termin 

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Museum

Jakob Ackermann, Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim, Stellv. Teamleiter Bildung & Vermittlung, Museumspädagogik, Bibliothek, Archive, Gestaltung; Bundesverband Museumspädagogik e.V., Sprecher der Fachgruppe Bildung für nachhaltige Entwicklung

Dr. Melanie Bauernfeind, Doerner Institut, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Abteilungsleitung Präventive Konservierung, Museums- und Ausstellungstechnik

Hanna Belz, Nachhaltigkeitsmanagerin

Saskia Benthack, Landesmuseum Oldenburg, Projektleitung Klimaoasen

Manuela Büchting, Lindenau-Museum Altenburg, Kunstvermittlerin

Manuela Dietz, Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft e.V./ Friedrich-Ludwig-Jahn-Museum, Freyburg (Unstrut), Geschäftsführerin/ Museumsleiterin

Stefanie Dowidat, LWL-Museum für Archäologie, Herne, Ausstellungsarchitektin

Dr. Claudia Emmert, Zeppelin Museum Friedrichshafen, Direktorin und Geschäftsführerin

Lena Fließbach, Freie Kuratorin und Autorin

Natascha Frieser, Museum Goch, Volontärin

Constanze Fuhrmann, Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Leitung Referat Umwelt und Kulturgüter

Christopher Garthe, studio klv, Kreativdirektion, Leitung Beratung

Janna Gerkens , Emsland Moormuseum, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Museumspädagogik und Nachhaltigkeitsmanagement

Ulrike Glaser, Klassik Stiftung Weimar, Baureferentin Bereich Denkmalpflege

Kathrin Grotz, Institut für Musuemsforschung, Stellv. Direktorin

Alieda Halbersma, Stiftung Deutsches Gartenbaumuseum, Erfurt, Kuratorin

Oliver Hauner, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., Leiter Sach- und Technische Versicherung, Schadenverhütung, Statistik

Robert Hintz, Braunschweigisches Landesmuseum, Registrar und Sammlungsverwalter

Christina Höfling, Senckenberg Naturmuseum Frankfurt, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Bildung & Vermittlung

Annabelle Hornung, Museumsstiftung Post und Telekommunikation / Museum für Kommunikation Nürnberg, Direktorin Museum für Kommunikation Nürnberg

Daniel Ihde, Stiftung Jüdisches Museum Berlin, Projektmanager Sonderprojekte der Direktion

Lisa Kemle, Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Referentin des Präsidenten

Stefan Körner, Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz, Vorstand

Joachim Kreutner, Bayerisches Nationalmuseum, München, Werkstattleiter Metallrestaurierung

Anna Krez, Museums For Future, Koordination, Ansprechpartner für Bündnisse (berufl. Hintergrund: Restauratorin)

Juana Künne, Museumsverband Thüringen e. V., Museumsberaterin Sammlung

Gaby Kuper, Braunschweigisches Landesmuseum, Leitung Mittelalter, Frühe Neuzeit, Stellvertr. Museumsdirektorin

Björn Kupfer, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., Referent Transportversicherung

Henning Mohr, Kulturpolitische Gesellschaft, Leiter des Instituts für Kulturpolitik

Rita Müller, Museum der Arbeit, Stiftung Historische Museen Hamburg, Direktorin

Daniel Naumann, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin, Nachhaltigkeitsbeauftragter

Hajo Neumann, Technikmuseum Magdeburg, Museumsleiter

Dominique Ortmann, Braunschweigisches Landesmuseum, Koordinatorin Bau und Neueinrichtung Vieweghaus, Mitarbeiterin Ausstellungsmanagement

Victoria Preuß, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Referentin für Nachhaltigkeit, Abteilung Projektentwicklung & Controlling

Kristine Preuß, Stiftung Kunst und Natur gGmbH, Leitung Kunstvermittlung Museum Sinclair-Haus, Bad Homburg

Gerrit Rasche, Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen, gGmbH, Bereichsleiterin Facility Management, IT und Liegenschaften

Karola Richter, Landesmuseum Württemberg, Stuttgart, Abteilungsleitung Gebäudemanagement Sicherheit Besucherservice

Dirk Rieker, Staatsgalerie Stuttgart, Kaufmännischer Geschäftsführer

Matthias Rindt, Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz, Fachbereichsleiter Gebäude und Baudenkmalpflege - Architekt

Nina Schallenberg, Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Nationalgalerie, Nachhaltigkeitsbeauftragte der SPK und Kuratorin am Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin

Katharina Schätzle, designschätzle, Beratung, Konzept und Gestaltung für Museen

Stefan Simon, Rathgen-Forschungslabor, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin, Direktor

Dr. Felicia Sternfeld, Europäisches Hansemuseum Lübeck, Geschäftsführende Direktorin

Miriam Szwast, Museum Ludwig, Köln, Kuratorin für Ökologie

Dr. Lioba Thaut, Museum der Natur Hamburg, Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels, Leitung Ausstellung, Standort Hamburg

Eileen Thiele, Stiftung Deutsches Meeresmuseum, Assistentin des Direktors

Frank von Hagel, Institut für Museumsforschung, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Ursula Warnke, Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg, Direktorin

Monika Weyer, Ausstellungsmacherin

Fragen zum Projekt?

Kontaktieren Sie uns gerne!

Sina Herrmann
Deutscher Museumsbund e. V.
In der Halde 1
14195 Berlin
Tel.: 030 - 84 10 95 17
herrmann(at)museumsbund.de