Besucherforschung für die Museumspraxis

Mit unserem Leitfaden laden wir Museen aller Größen und Sparten ein die Besucher verstärkt in den Blick zu nehmen und sich mit deren Bedürfnissen und Perspektiven auseinanderzusetzen. Wir zeigen, dass Besucherforschung dazu zahlreiche Möglichkeiten bietet. Der Leitfaden enthält viele hilfreiche Tipps und Empfehlungen – eine praktische Handreichung, die die Museen bei ihrer Entwicklung hin zum besucherorientierten Museum unterstützt.

zum Leitfaden

Netzwerk Besucherforschung gegründet

Besucherforschung gehört zu den strategischen Zukunftsaufgaben der Museen. Um Besucher- und Publikumsforschung in den Museen zu stärken, Besucherforschung zu einer breiten, wissenschaftlich fundierten Anwendung zu bringen und Wissenstransfer zwischen Museen, Forschungseinrichtungen und Universitäten zu fördern ist der Deutsche Museumsbund gemeinsam mit dem Institut für Museumsforschung, der DASA Dortmund, der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik […]

Lesen Sie den Artikel: Netzwerk Besucherforschung gegründet
Internationaler Museumstag

Der Internationale Museumstag lädt Besicherinnen und Besucher ein die Vielfalt der Museen kennenzulernen. Mit zahlreichen Angeboten und innovativen Ideen leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Der Internationale Museumstag macht darauf aufmerksam. 

Das Projekt Internationaler Museumstag ist im Schwerpunkt Attraktivität der Museen angesiedelt, denn jede:r zufriedene Besucher:in, jede offenen Einladung und jeder positive Außenbild, die im Rahmen des Museumstages generiert wird, trägt dazu bei einen positiven Einfluss auf die Attraktivität der Museen zu erzeugen.

Zum Internationalen Museumstag
Arbeitskreis Migration
Einblick in eine Austellung, an den Wänden große Wandtexte mit Fragen z.B. Was ist Gerechtigkeit?

Der Arbeitskreis Migration setzt sich für die Förderung des Austausches zu den Themen Migration, Integration und kulturelle Vielfalt sowie die Unterstützung von Kooperationen zwischen den Museen sowie die Verstärkung des Dialogs ein. 

zum Arbeitskreis
Arbeitskreis Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Interviewsituation mit Mikrofon und Kamera

Der Arbeitskreis Presse & Öffentlichkeitsarbeit ist ein zentrales Gremium des Museumsbunde, wenn es um die Attraktivität der Museen geht. Die Kommunikation mit der Presse sowie mit Besucher:innen, zeitgemäßes Marketing und die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Bereichen des Museums, stehen dabei im Fokus. 

zum Arbeitskreis