Nachhaltigkeit als transversaler Schwerpunkt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2021 wurde das Thema "Nachhaltigkeit" als transversaler Schwerpunkt unserer Verbandsarbeit bestätigt. Angelehnt an die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen werden wir die unterschiedlichen Nachhaltigkeitsaspekte, insbesondere Klimaschutz, hochwertige Bildung sowie die nachhaltige Gestaltung von Städten und Gemeinden, in unsere Arbeit einbinden und Arbeitshilfen für die Museen entwickeln. 

zu den Nachhaltigkeitszielen
Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Museum

Als Orte der Bildung und der Begegnung tragen Museen im Bereich Nachhaltigkeit eine hohe Verantwortung. Sie erhalten wesentliche Teile unseres kulturellen Erbes, vermitteln Wissen, regen zu gesellschaftlichen Diskursen an und setzen kreative Impulse. Sie können Visionen einer besseren Zukunft in die Breite tragen, Modellcharakter annehmen und durch ihr Handeln wichtige Beiträge für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz leisten.

Mit unserem Projekt "Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Museum" möchten wir die Museen dabei unterstützen, klimafit für die Zukunft zu werden. Dafür erarbeiten wir praktische Arbeitshilfen, wie einen Maßnahmenkatalog und ein Zertifizierungsprojekt. 

zum Projekt
Leitfaden Klimaschutz im Museum

Mit dem Leitfaden „Klimaschutz im Museum“ bieten wir praktische Handlungsempfehlungen und ökologische Mindeststandards. Mit Anregungen für viele kleine und große Maßnahmen möchten wir Museen dabei unterstützen, einen aktiven Beitrag zu leisten sowie positive Impulse für eine nachhaltige Gesellschaft zu setzen. Ziel des Leitfadens ist es, die Aufgaben der Museen in höchster Qualität weiterführen zu können und trotzdem klimafit zu werden.

zum Leitfaden
Klimakorridor für Sammlungsgut

Aufgrund der Energiekrise hat der Deutsche Museumsbund gemeinsam mit Expert:innen aus den Bereichen Technik, Restaurierung, Wissenschaft und Verwaltung Empfehlungen für die Einführung eines erweiterten Klimakorridors bei der Museumsklimatisierung erarbeitet.

zur Empfehlung
Museumskunde zu Nachhaltigkeit

Die Museumskunde 1/2021 widmet sich dem Thema Nachhaltigkeit im Museumsbereich. Neben grundsätzlichen Fragen zu Handlungsbedarf und Best Practice-Beispielen, stehen ökonomische Aspekte und soziale Dimension der Nachhaltigkeit im Fokus. Sind Museen in der Lage, durch das eigene Tun oder das Wirken auf das Publikum Bewusstseins- und Veränderungsprozesse in Gang zu bringen? Und was können sie tun, um Schäden am Ökosystem zu vermeiden? 

zur Museumskunde
Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit

Das Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit ist eine spartenübergreifende Anlaufstelle für das Thema Betriebsökologie im Bereich Kultur und Medien. Als zentrale, spartenübergreifende Anlaufstelle für das Thema begleitet das Netzwerk beispielhafte Pilotprojekte und dokumentiert und kommuniziert die Ergebnisse. Der Deutsche Museumsbund ist Partner des Netzwerks.

zum Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit
Aktuelles & Termine