Modellprojekte zur besucherorientierten Sammlungsarbeit
Hauptsache Publikum, Besucherorientierung

Wie kann besucherorientierte Sammlungsarbeit in Theorie und Praxis aussehen? Im Rahmen unseres Projekts "Hauptsache Publikum!? Das besucherorientierte Museum" haben wir um innovative Ideen gebeten. Sechs Museen haben die Jury überzeugt und erhalten im Jahr 2018 eine finanzielle Förderung in Höhe von 5000 Euro. Welche Museen mit welchen Ideen dabei sind, lesen Sie in den Steckbriefen. 

zu den Steckbriefen
Stellenangebote
Kulturelle Bildung
Arbeitsmaterialien eines Workshops mit Kindern

Wir fördern zukunftsweisende Vermittlung und realisieren modellhafte Projekte. Diese öffnen das Museum unterschiedlichen Zielgruppen und ermöglichen eine ausgeglichene Teilhabekultur.

mehr zum Thema
Provenienz
Lupe auf Eingangsbuch

Provenienzforschung ist unverzichtbarer Bestandteil der Museumsarbeit. Der Deutsche Museumsbund setzt sich für die Förderung und die nachhaltige Verankerung der Provenienzforschung ein.

mehr zum Thema
Inklusion & Diversität
Führung mit einem blinden und einem sehenden Guide

Inklusion ist ein Menschenrecht. Wir informieren und setzen uns ein für die Vision, dass Museen für möglichst viele Besucherinnen und Besucher offen sind - mit so wenig Barrieren wie möglich.

mehr zum Thema
Social Media

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden und stimme dadurch der Weitergabe von Daten an den externen Dienst zu.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden und stimme dadurch der Weitergabe von Daten an den externen Dienst zu.