Profil

Die Gründung des Arbeitskreises geht auf das Werkstattgespräch "Museum - Migration - Kultur - Integration", das im Dezember 2009 vom Deutschen Museumsbund im Berliner Museum für Kommunikation ausgerichtet wurde, zurück. Aus dem Werkstattgespräch heraus wurden von den teilnehmenden Museen und Verbänden gemeinsame Aufgaben und Ziele für einen bundesweiten und spartenübergreifenden Arbeitskreis von Museen in einem Memorandum formuliert. Im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes fand am 5. Mai 2010 die konstituierende Sitzung des neu gegründeten Arbeitskreises Migration statt.

Der Arbeitskreis Migration trifft sich zu zwei Tagungen im Jahr. Ein Treffen findet im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Museumsbunds statt, das zweite im Herbst an einem beteiligten Museum.

Sprecher

Dietmar Osses
LWL-Industriemuseum Zeche Hannover
Günnigfelder Straße 251
44793 Bochum
Tel.: 0234 - 28 25 39 0
dietmar.osses@lwl.org

stv. Sprecher

Dr. Bora Akşen
Focke-Museum
Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
Schwachhauser Heerstraße 240
28213 Bremen
Tel.: 0421-699 600 37
aksen@focke-museum.de

Termine

Frühjahrstagung des AK Migration im Rahmen der DMB Jahrestagung 2022 am 11. Mai im Musée Européen Schengen

Attraktiver durch Öffnung? Museen in der diversen Gesellschaft

Das Sichtbarmachen von Migrationsgeschichte und kultureller Diversität, die Zusammenarbeit mit verschiedenen gesellschaftlichen Gruppe sowie die Weiterentwicklung der Belegschaftsstruktur sind wichtige Strategien der Museen für eine diversitätsorientierte Öffnung. Aber werden die Museen dadurch attraktiver – und für wen?

Anhand der Ergebnisse von empirischen Studien, aktuellen Projekten und Praxisbeispielen wollen wir mit Vorträgen und kollegialem Austausch ausloten, in welcher Weise eine diversitätsorientierte Öffnung der Museen in Programm, Publikum und Personal die Attraktivität der Museen steigern kann.

Programm

Der Shuttledienst nach Schengen ist wie folgt geregelt:

Abfahrt mit dem Bus ab 09.00 Uhr von Merzig Hauptbahnhof

Rückfahrt Schengen ab 15.30 Uhr (Ausstieg entweder Mettlach Bahnhof oder Merzig Hauptbahnhof)