Qualifizierung für das Museum

Viele junge Menschen interessieren sich für eine Ausbildung, die zur Tätigkeit im Museum qualifiziert. Der Leitfaden „Museumsberufe“ zeigt die Vielfalt möglicher Beschäftigungsfelder. Neben museumsspezifischen Berufen gibt es heute viele Berufe, die außerhalb des Museums entstanden sind und sich als selbstverständlicher Teil des Museumsbetriebs etabliert haben. Die mit den Tätigkeitsfeldern verknüpften Qualifikationen zeigen, dass es ganz unterschiedliche Wege in das Museum gibt. Aktuell wird der Leitfaden "Museumsberufe" überarbeitet und erscheint 2018 in einer Neuauflage. 

Das Volontariat hat sich als erfolgreiches Instrument für die Ausbildung des wissenschaftlichen Museumsnachwuchses nach dem Studium etabliert. Ziel des Volontariats ist es, die an der Hochschule erworbenen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden und zugleich vertiefte Einblicke in die Abläufe an einem Museum zu erhalten.

Mit der Neufassung des Leitfadens für das wissenschaftliche Volontariat am Museum setzt der Deutsche Museumsbund nötige Standards, um klare Vorgaben für die Qualität des Volontariats zu ermöglichen, Missbrauch zu verhindern und den wissenschaftlichen Nachwuchs im Museum optimal zu fördern. 

Museumsbezogene Studiengänge

Verschiedene Studiengänge haben sich in Deutschland explizit auf die Museumsarbeit spezialisiert. 

Museumsmanagement und -kommunikation
Hochschule für Technik und Wirtschaft
Berlin
Master of Arts (MA)
 

Museumskunde 
Hochschule für Technik und Wirtschaft
Berlin
Bachelor of Arts (BA)
 

Curatorial Studies – Theorie – Geschichte – Kritik
Goethe-Universität
Frankfurt am Main
Master of Arts (MA)
 

Kunstgeschichte und Museologie
Universität Heidelberg
Heidelberg
Master of Arts (MA)
 

Museumspädagogik | Bildung und Vermittlung im Museum​
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Master of Arts (MA)
 

Museologie
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Bachelor of Arts (BA)
 

Museum und Ausstellung
Carl von Ossietzky Universität
Oldenburg
Master of Arts (MA)
 

Museum und Sammlungen
Eberhard Karls Universität
Tübingen
Master of Arts (MA)
 

Museum und alte Kulturen
Julius-Maximilians-Universität
Würzburg
Master of Arts (MA)
 

Museumswissenschaft/ Museum Studies
Julius-Maximilians-Universität
Würzburg
Master of Arts (MA)

Museumswissenschaft/ Museum Studies
Julius-Maximilians-Universität
Würzburg
Promotion (PhD)
 

Sammlungen - Provenienz - Kulturelles Erbe
Julius-Maximilians-Universität
Würzburg
Master of Arts (MA)
 

Museologie und materielle Kultur
Julius-Maximilians-Universität
Würzburg
Bachelor of Arts (BA)   
 

Fortbildungen

Zahlreiche regionale und überregionale Weiterbildungsmöglichkeiten bieten Impulse und praxisnahe Qualifizierung für die Arbeit im Museum. Hierbei wird – vom Ehrenamt, über das Vertragsrecht bis zum Thema Führungen im Museum – eine breite Palette von Themen angeboten. Hier finden Sie einige öffentliche Anbieter, die neben den regionalen Museumsorganisationen museumsrelevante Fortbildungen anbieten.

  • Bayerische Museumsakademie, München                                              
  • Berlin Career College - Universität der Künste, Berlin
  • Bundesakademie für kulturelle Bildung, Wolfenbüttel
  • MUSEALOG - Die Museumsakademie, Emden
  • museon - Weiterbildung und Netzwerk, Freiburg
  • Museumsakademie Johanneum, Graz 
  • Nordkolleg Rendsburg - Akademie für kulturelle Bildung, Rendsburg
  • Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg, MuseumsModerator, Berlin   
  • Weiterbildungszentrum der Freien Universität, Berlin 
  • Zentrum für Weiterbildung der Universität Hamburg
  • Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung​, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Termine