Die Menschen brauchen einen Lichtblick. Museen spielen dabei eine zentrale Rolle

1. März 2021

Vor dem anstehenden Bund-Länder-Gespräch zur Corona-Krise fordert der Deutsche Museumsbund, Museen zeitnah zu öffnen und damit die schrittweise Rückkehr in den Alltag zu ermöglichen. Museen sind sichere Orte, das belegen Studien. Vor dem Hintergrund der zunehmenden psychischen Belastung und Vereinsamung kann der Museumsbesuch ein wichtiger Lichtblick sein, der Halt und Hoffnung gibt.

Lesen Sie den Artikel: Die Menschen brauchen einen Lichtblick. Museen spielen dabei eine zentrale Rolle

Öffnung der Kultureinrichtungen. Deutscher Museumsbund begrüßt erste Pläne, sieht jedoch Anpassungsbedarf

8. Februar 2021

Die Kulturministerinnen und Kulturminister der Länder haben einen Vorschlag zur Wiedereröffnung von Kultureinrichtungen erarbeitet. Der Deutsche Museumsbund begrüßt den Dreistufenplan, nach dem Kultureinrichtungen schrittweise wieder zugänglich gemacht werden sollen. Er fordert jedoch, Bildungseinrichtungen wie Museen zeitgleich mit Kindertagesstätten und Schulen wieder zu öffnen.

Lesen Sie den Artikel: Öffnung der Kultureinrichtungen. Deutscher Museumsbund begrüßt erste Pläne, sieht jedoch Anpassungsbedarf

Deutscher Museumsbund fordert Öffnung der Museen und eine langfristige Strategie

2. Februar 2021

Seit November sind Kultureinrichtungen und damit auch Museen erneut geschlossen. Eine Strategie zur Wiedereröffnung der Kultureinrichtungen und damit eine dringend notwendige Perspektive fehlen bis heute. Der Deutsche Museumsbund fordert von den politischen Entscheidungsträgern, die Museen schnell wieder zu öffnen und eine verbindliche Öffnungsstrategie vorzulegen.

Lesen Sie den Artikel: Deutscher Museumsbund fordert Öffnung der Museen und eine langfristige Strategie

Der Deutsche Museumsbund appelliert an die Kulturminister der Länder, sich für die Öffnung der Museen einzusetzen

26. November 2020

Nach dem Beschluss der Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin bleiben Kultureinrichtungen zunächst weiter geschlossen. Diese politische Entscheidung war in Anbetracht des aktuellen Infektionsgeschehens zu erwarten, denn die Gesundheit hat oberste Priorität. Dennoch bedeutet der Beschluss für die Museen weiter erhebliche Einschränkungen. Viele Häuser sind wegen ausbleibender Einnahmen in ihrer Existenz bedroht. Der Deutsche Museumsbund begrüßt daher […]

Lesen Sie den Artikel: Der Deutsche Museumsbund appelliert an die Kulturminister der Länder, sich für die Öffnung der Museen einzusetzen

Museumsarbeit sichern

25. November 2020

Die aktuellen Museumsschließungen bedeuten für die Museen einen gravierenden Einschnitt, die Einführung von Kurzarbeit schwächt die wichtige Arbeit der Museen zusätzlich und gefährdet den Museumsbetrieb. Auch wenn Museen für den Publikumsverkehr geschlossen sind, geht die Arbeit in den Institutionen weiter und muss entsprechend gesichert werden. Der Deutsche Museumsbund fordert deshalb die zuständigen Träger auf, Museumsarbeit […]

Lesen Sie den Artikel: Museumsarbeit sichern

Der Deutsche Museumsbund fordert die schnellstmögliche Wiedereröffnung der Museen

13. November 2020

Die vom Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie zwang die Museen in Deutschland zur erneuten Schließung im November. Dies war eine politische Entscheidung. Museen sind keine Orte mit erhöhtem Risiko einer Infektion und haben strenge Hygiene- und Abstandsregeln umgesetzt. Der Deutsche Museumsbund fordert daher eine erneute Prüfung der pandemiebedingten Schließung und die […]

Lesen Sie den Artikel: Der Deutsche Museumsbund fordert die schnellstmögliche Wiedereröffnung der Museen

Museen sind mehr als Freizeiteinrichtungen

11. November 2020

Museen leisten als Bildungsakteure einen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt, sie sind Orte der Selbstbildung sowie der öffentlichen Debatte und können nicht auf eine reine Unterhaltungsfunktion reduziert werden. Der Deutsche Museumsbund schließt sich daher der Forderung des Deutschen Kulturrates an den Bundestag an, die Relevanz und Bedeutung von Kultureinrichtungen für die Gesellschaft anzuerkennen und den Kulturbereich […]

Lesen Sie den Artikel: Museen sind mehr als Freizeiteinrichtungen

Museen in Zeiten von Corona: es geht um die Zukunft!

Die Coronavirus-Pandemie zwang die Museen in Deutschland über mehrere Wochen zur Schließung. Nach ersten Lockerungen des Shutdowns dürfen die Museen in einzelnen Bundesländern unter Auflage strenger Hygiene- und Abstandsregeln wieder öffnen. Befinden wir uns damit auf dem Weg zurück zur musealen Normalität? Sicherlich nicht. In Folge der Pandemie müssen wir mit einer tiefgreifenden Debatte über die […]

Lesen Sie den Artikel: Museen in Zeiten von Corona: es geht um die Zukunft!
Arbeitsrecht im Museum – das Problem der Scheinselbständigkeit. Memorandum verweist auf Handlungsbedarf

Das Memorandum zur Situation der Vermittlungsarbeit im Museum im Hinblick auf Scheinselbständigkeit ruft Museen und deren Träger sowie die Freien Mitarbeitenden dazu auf, die Initiative zu ergreifen und gemeinsam nach individuellen Lösungen zu suchen, die nicht nur rechtlich tragfähig sind, sondern vor allem auch ein hohes Niveau der Vermittlungstätigkeit dauerhaft sicherstellen.

mehr
Kulturelles Erbe im Internet sichtbar machen. Museumsobjekte und Urheberrecht

Ein Positionspapier des Vorstandes des Deutschen Museumsbundes und der Fachgruppe Dokumentation

zum Download