BVT 2018

Die Bundesvolontärstagung findet vom 1. – 2. März 2018 am Museumspädagogischen Zentrum in München statt.

Extravagante Designkonzepte und imposante Massenevents stellen die Forschung an Kulturinstitutionen zunehmend in den Schatten. Dabei sind anregende Ausstellungen stark von ihren Fragen, Methoden und Ressourcen abhängig. Im Rahmen der Bundesvolontärstagung 2018 möchten wir daher mit euch diskutieren: Welche Herausforderungen und Chancen bestimmen die Forschung in der Kulturlandschaft heute? Wie wird Wissen sowohl in etablierten Kulturinstitutionen als auch in autonomen Projekten generiert und verfügbar gemacht? Mit Impulsen von Prof. Dr. Helmuth Trischler, Leiter des Bereichs Forschung am Deutschen Museum München, Sylwia Rafinska vom Museums des Kapitalismus Berlin sowie in zahlreichen Rundgängen und Workshops an den Kultureinrichtungen Münchens möchten wir mit euch die Zukunft einer kulturbezogenen Forschung entwerfen, die weder aus dem Elfenbeinturm heraus agiert, noch ihre Ideale im Rampenlicht verliert.

Link zur Anmeldung (Anmeldezeitraum: 1.12. – 17.12.)

Vorläufiges Programm (Stand 18.11.2017) (PDF)

Ankündigung BVT 2018 München (PDF)

Antrag auf Gewährung einer Dienstreise (PDF)