Herbsttagung 2019 – „Call for Papers“

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie auf unseren ersten „Call for Papers“ für die Herbsttagung der Fachgruppe Dokumentation zur Ihrer Kenntnis bringen. Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen auch an andere interessierte Personen und Institutionen weitergeben. Die Einreichungen können sich auf Vorträge (20 Minuten) und ShortCuts (10 Minuten) beziehen und werden bis zum […]

Lesen Sie den Artikel: Herbsttagung 2019 – „Call for Papers“

Erprobungsvertrag für die Online-Nutzung

Neben dem Gesamtvertrag wurde ein Erprobungsvertrag erarbeitet, der eine erweiterte digitale Nutzung außerhalb des Gesamtvertrags regelt. Über diese Verträge werden für einen befristeten Zeitraum typische neue Nutzungsformen an Museen erprobungshalber lizenziert, um so diese Anwendungen empirisch zu begleiten. Auf diese Weise möchte VG Bild-Kunst die Weiterentwicklung ihrer Tarife im Interesse der Künstlerinnen und Künstler ebenso […]

Lesen Sie den Artikel: Erprobungsvertrag für die Online-Nutzung

UrhWissG – Konsequenzen für die Katalogbildfreiheit

Mit dem Wissenschaftsurheberrecht wurden Änderungen in der Katalogbildfreiheit umgesetzt. Bisher wurde die Vervielfältigung und Verbreitung von Werken in Verzeichnissen, die im Zusammenhang mit einer Ausstellung stehen oder der Dokumentation von Beständen dienen, in § 58 Abs. 2 UrhG festgelegt. Demnach war die kostenlose und genehmigungsfreie Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Werken in Katalogen im zeitlichen Zusammenhang […]

Lesen Sie den Artikel: UrhWissG – Konsequenzen für die Katalogbildfreiheit

Deutscher Kulturrat startet 3. Ausschreibungsrunde im Mentoring-Programm „Frauen in Kultur & Medien“

10. Mai 2019

Das Projektbüro „Frauen in Kultur & Medien“ des Deutschen Kulturrates führt zum dritten Mal ein bundesweites 1:1-Mentoring-Programm für hochqualifizierte Künstlerinnen und Kreative durch, die im Kultur- und Medienbereich eine Führungsposition anstreben.

Lesen Sie den Artikel: Deutscher Kulturrat startet 3. Ausschreibungsrunde im Mentoring-Programm „Frauen in Kultur & Medien“

Beiträge der Frühjahrstagung 2019 der Fachgruppe Dokumentation

Fachgruppe Dokumentation im Deutschen Museumsbund Frühjahrstagung -#fdoku19 – Thema der Jahrestagung „Bildungsplattform Museum!?“ Veranstalter: Fachgruppe Dokumentation im Deutschen Museumsbund – Institut für Museumsforschung Staatliche Museen zu Berlin und Landesamt für Archäologie Sachsen Ort: A. B Meyer-Bau, Landesamt für Archäologie Sachsen, Zur Wetterwarte 7, 01109 Dresden. (google-maps) Zeit: Mittwoch, 8.05.2019 Anmeldung: Die Anmeldung ist auf der […]

Lesen Sie den Artikel: Beiträge der Frühjahrstagung 2019 der Fachgruppe Dokumentation

Bildungsplattform Museum!?

In nahezu allen Lebensbereichen unserer Gesellschaft ist Bildung der Schlüssel zu sozialer und gesellschaftlicher Teilhabe, die museale Vermittlungsarbeit bildet einen wesentlichen Bestandteil. Welche Rolle spielen Museen in der aktuellen Bildungslandschaft? In welchem Verhältnis stehen Bildung und Unterhaltung? Wie erreichen Museen auch diverse und einkommensschwache Zielgruppen? Was kann Besucherforschung dazu beitragen? Die Tagung spannt einen Bogen […]

Lesen Sie den Artikel: Bildungsplattform Museum!?

„Frauen in Kultur & Medien“ Ausschreibung für die zweite Runde des Mentoring-Programms online

13. September 2018

Das Projektbüro des Deutschen Kulturrates „Frauen in Kultur & Medien“ führt zum zweiten Mal ein bundesweites 1:1-Mentoring-Programm für hochqualifizierte Künstlerinnen und Kreative durch, die im Kultur- und Medienbereich eine Führungsposition anstreben.

Lesen Sie den Artikel: „Frauen in Kultur & Medien“ Ausschreibung für die zweite Runde des Mentoring-Programms online

Beiträge 2018 Berliner Herbsttreffen

Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation 15.10. – 17.10.2018 – DMB Fachgruppe Dokumentation #hdoku18 – Vorläufiges Programm (Stand 11. Oktober 2018) Veranstalter: Fachgruppe Dokumentation im Deutschen Museumsbund – Institut für Museumsforschung Staatliche Museen zu Berlin – Zuse Institut Berlin – Servicestelle Digitalisierung des Landes Berlin – digiS Ort und Zeit: Zuse Institut, Takustr.7, 14195 Berlin Beginn Mo.: […]

Lesen Sie den Artikel: Beiträge 2018 Berliner Herbsttreffen

Jetzt bewerben für Förderprogramm „Kataloge für junge Künstler“

30. Juli 2018

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung schreibt in diesem Jahr zum 36. Mal ihr Ausstellungs- und Katalogförderprogramm „Kataloge für junge Künstler“ aus. Bildende Künstler, die nicht älter als 35 Jahre sein sollten, können für das Förderprogramm vorgeschlagen werden. Vorschlagsberechtigt sind gemeinnützige Ausstellungsträger, die gemeinsam mit dem jungen Künstler eine Ausstellung mit begleitendem Katalog planen. […]

Lesen Sie den Artikel: Jetzt bewerben für Förderprogramm „Kataloge für junge Künstler“