Museumsarbeit im Wandel

Die Museumswelt hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten stark professionalisiert, das Arbeitsfeld Museum verändert sich. Auch durch ein sich immer wieder veränderndes Selbstverständnis der Institution und neue gesellschaftliche Erwartungen an die Museen entstehen laufend neue Aufgaben und herausforderungen. Der Leitfaden „Professionell arbeiten im Museum" bietet eine umfassende Übersicht der Funktionen und Berufe im Museum und dient als praktische Arbeitshilfe, um betrieblichen Strukturen in den Museen an neue Aufgaben anzupassen oder Personalplanung gemeinsam mit den Museumsträgern weiterzuentwickeln. Damit ermutigen wir Museen, Museumsfachleute und Träger, den zukünftigen Wandel der Arbeitswelt im Museumsbereich aktiv mitzugestalten. 

Museumsaufgaben
Arbeitskreis Volontariat
Bronzefarbener Pokal in V-Form für vorbildliches Volontariat

Der Arbeitskreis Volontariat vertritt die Interessen der Volontär*innen an Museen, Gedenkstätten sowie in vergleichbaren kulturellen Einrichtungen in Deutschland. Neben dem fachlichen Austausch steht beim Arbeitskreis das kulturpolitische Engagement im Fokus. Gemeinsam setzen wir uns für ein vorbildliches Volontariat ein.

Leitfaden Volontariat

Die Gewinnung von qualifiziertem Nachwuchs für die verschiedenen musealen Arbeitsbereiche ist für die Museen von zentraler Bedeutung. Das wissenschaftliche Volontariat bietet dabei einen wichtigen Zugang zum Berufsfeld Museum.

zum Leitfaden
Urheberrecht

Für alle Museen, die urheberrechtlich geschützte Exponate sammeln, bewahren oder ausstellen spielen Bild-, Nutzungs- und Verwertungsrechte und damit das Urheberrecht eine wichtige Rolle in der täglichen Museumsarbeit.

mehr
Arbeitsrecht

Arbeitsrecht im Museum – das Problem der Scheinselbständigkeit. Memorandum verweist auf Handlungsbedarf

15. Dezember 2017

Das Memorandum zur Situation der Vermittlungsarbeit im Museum im Hinblick auf Scheinselbständigkeit ruft Museen und deren Träger sowie die Freien Mitarbeitenden dazu auf, die Initiative zu ergreifen und gemeinsam nach individuellen Lösungen zu suchen, die nicht nur rechtlich tragfähig sind, sondern vor allem auch ein hohes Niveau der Vermittlungstätigkeit dauerhaft sicherstellen.

Lesen Sie den Artikel: Arbeitsrecht im Museum – das Problem der Scheinselbständigkeit. Memorandum verweist auf Handlungsbedarf