Frühjahrstagung des Arbeitskreises Bildung & Vermittlung und der Fachgruppe Dokumentation

Hybrid-Veranstaltung

In Präsenz (9:00 bis 15:00 Uhr): Christuskirche, Pfaffengasse 15, 63739 Aschaffenburg

Digital (9:00 bis 12:30 Uhr): über Zoom

PROGRAMM

8:45 Uhr Registrieren

9:00 Uhr BEGINN & BEGRÜSSUNG

Anja Hoffmann, Sprecherin Arbeitskreis Bildung & Vermittlung
Frank von Hagel, Sprecher Fachgruppe Dokumentation

9:15 Uhr DISKUSSION PODIUM & PLENUM

Dokumentation und Vermittlung – Was erwarten wir voneinander?

9:45 Uhr IMPULSE AUS DER PRAXIS I

Fundbüro für Erinnerungen – Sammeln, dokumentieren und vermitteln auf Augenhöhe (digital)

Michelle Huwiler, Sammlung und Sammlungsvermittlung / Alpines Museum der Schweiz, Bern

Sammlungen neu denken – Eine ethnologische Perspektive

Marita Andó, Wissenschaftliche Sammlungserschließung und Dokumentation, Kustodin Nordasien/Europa & Sabine Wohlfahrt, Bildung und Vermittlung / GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

11:00 Uhr Kaffeepause

11:20 Uhr IMPULSE AUS DER PRAXIS I

Transforming the Archive – Wollen wir museale Wissensgrundlagen mit KI neu denken und vermitteln?

Sonja Thiel, freiberufliche Kuratorin, Karlsruhe

Wissenstransfer – Aus dem Museum ins Wikiversum

N.N. (angefragt)

12:20 Uhr FAZIT

12:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr INTERNES TREFFEN DES ARBEITSKREISES BILDUNG UND VERMITTLUNG

Neuwahlen Sprecher*innen
Neuwahlen Beirat
Ausblick

15:00 Uhr ENDE

________________________________________________________

Die Teilnahme ist kostenlos. Für die Anmeldung bitte bis 30. April 2024 – in Präsenz und digital – gibt es zwei Möglichkeiten:

über die Webseite des DMB https://www.museumsbund.de/aktuelles/jahrestagung/

über ein Formular des AK Bildung & Vermittlung / der FG Dokumentation https://forms.gle/biWusBcYQKxH56616
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.