Fünf Reisestipendien zur Art Basel

Der Junge Freundeskreis der Kulturstiftung der Länder vergibt fünf Reisestipendien zur 49. Art Basel. Bewerbungen können bis zum 15. März 2018 eingereicht werden.

Der Junge Freundeskreis der Kulturstiftung der Länder möchte Kunsthistorikern, die am Beginn ihrer Laufbahn stehen, vom 12. bis 14. Juni 2018 die Möglichkeit eines Besuches der Art Basel bieten und schreibt zum achten Mal fünf Reisestipendien für Volontäre in deutschen Museen aus. Kuratoren werden die Stipendiaten beim Messebesuch begleiten und führen. Für die erfolgreichen Bewerber werden Reise- und Übernachtungskosten komplett übernommen, ebenso werden die Eintrittskarten zur Messe und ein „Taschengeld“ zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an die Messe verfassen die Stipendiaten einen kurzen Abschlussbericht über Ihre Eindrücke von der Reise. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2018. Mehr