Silke Wagler

Silke Wagler ist Kunsthistorikerin. Seit 2003 ist sie Leiterin des Kunstfonds der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und zuständig für die wachsende Sammlung an Kunst nach 1945 bis in die unmittelbare Gegenwart. Schwerpunkte ihrer wissenschaftlichen Arbeit sind die realsozialistische, nonkonforme und architekturbezogene Kunst aus der DDR und aus Osteuropa sowie die zeitgenössische Kunst und Kunst im öffentlichen Raum seit 1990.