Christina Haak

Prof. Dr. Christina Haak ist Vizepräsidentin im Deutschen Museumsbund und Stellvertretende Generaldirektorin der Staatlichen Museen zu Berlin. Sie studierte Kunstgeschichte in Braunschweig und Münster. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin war sie am Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main tätig. Bis 2008 war sie Leiterin der Stabstelle für Projektmanagement, Kommunikation und IT bei der Museumslandschaft Hessen Kassel bevor sie an die Generaldirektion der Staatlichen Museen zu Berlin wechselte. Dort war Sie zunächst zuständig für die Museumsentwicklungsplanung, später übernahm Sie die Leitung der Stabsstelle Bau. Als Chief Digital Officer (CDO) ist sie gegenwärtig mit verantwortlich für die Digitale Transformation innerhalb der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.