Ralf Beil

Dr. Ralf Beil, geboren 1965 in Kobe/Japan, Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Philosophie in Freiburg im Breisgau und Paris, Maîtrise d’histoire de l’art et d’archéologie Mention très bien an der Université Paris-Sorbonne. Promotion summa cum laude zum Thema Lebensmittel als Kunstmaterial. Nahrung für Kopf und Bauch an der Gesamthochschule Essen. 1991 Stagiaire am Musée d’Orsay, […]

Lesen Sie den Artikel: Ralf Beil

Bärbel Auffermann

Dr. Bärbel Auffermann ist Direktorin des Neanderthal Museums in Mettmann, das in der Trägerschaft der Stiftung Neanderthal Museum ist und seine Kosten zum größten Teil durch selbstständig erwirtschaftete Mittel deckt. Dr. Bärbel Auffermann arbeitet seit der Konzeptionsphase für das Museum und war seit 1997 als stellvertretende Direktorin zuständig für das Ausstellungsmanagement sowie die Presse- und […]

Lesen Sie den Artikel: Bärbel Auffermann

Matthias Hamann

Dr. phil. Matthias Hamann, ist Kunsthistoriker, Germanist und Archäologe, seit 2007 ist er als Direktor des Museumsdienstes Köln tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen auf Museums- und Kulturmanagement, Audience Development sowie auf kommunalen und regionalen Netzwerken. Zu seinen Stationen gehören freiberufliche Tätigkeit im Bereich Kulturtourismus, Marketing und PR sowie im Bildungsbereich. Am Germanischen Nationalmuseum Nürnberg war er […]

Lesen Sie den Artikel: Matthias Hamann

Christine Müller Horn

Dr. Christine Müller Horn studierte Volkskunde und Kunstgeschichte an der Universität Zürich und promovierte über „Bilder der Schweiz an den Weltausstellungen“ an der ETH Zürich. Von 2005 bis 2012 war sie als Museumsbeauftragte in Immenstadt (Allgäu) tätig. Wichtigstes Projekt war dabei die Erweiterung des Allgäuer Bergbauernmuseums um zwei translozierte Gebäude. Seit 2014 ist Christine Müller […]

Lesen Sie den Artikel: Christine Müller Horn

Stefan Beuter

Stefan Beuter, 1968 in Stuttgart geboren, studierte Kommunikationsdesign und Typografie auf Diplom in Stuttgart. Er war für das nofrontiere Design-Studio in Wien und für das Studio Dumbar in Amsterdam tätig, bevor er das kc-design Büro für Gestaltung in Reutlingen und Immenstadt im Allgäu gründete. Kc-design ist frei, loyal, unkompliziert, unbequem, gemütlich, individuell, familiär, erfahren und […]

Lesen Sie den Artikel: Stefan Beuter

Rainer Raber

Rainer Raber ist seit 2003 geschäftsführender Vorstand des Saarländischen Museumsverbandes (SMV). Der gelernte Betriebswirt ist seit Gründung des SMV 1987 Mitglied im Vorstand des Verbandes. Seit 1998 arbeitet als als Geschäftsführer. Rainer Raber ist Referent in der Session Museen erfolgreich vermarkten, am Montag, 9. Mai, 14.45 Uhr.

Lesen Sie den Artikel: Rainer Raber

Matthias J. Bensch und Marvin Gedigk

Matthias J. Bensch ist Wissenschaftlicher Volontär am LWL-Römermuseum Haltern am See. Er hat Klassische Archäologie studiert und an der Universität Freiburg promoviert. Er engagiert sich als Sprecher des Arbeitskreises Volontariat im Deutschen Museumsbund für die Belange der Volontär*innen an Museen und anderen kulturellen Einrichtungen. Im Projekt „Blackbox Archäologie“ beschäftigt er sich mit digitaler Vermittlung und […]

Lesen Sie den Artikel: Matthias J. Bensch und Marvin Gedigk

Julia Meyer-Brehm, Alexandra Koronkai-Kiss und Nils Martin Müller

Julia Meyer-Brehm studierte Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft in Berlin und arbeitet seit 2021 als wissenschaftliche Volontärin im Bröhan-Museum. Freiberuflich textet sie für diverse Online-und Printmedien und verfasst Katalog-und Ausstellungstexte für Künstler*innen und Galerien. Auf Instagram setzt sie sich am liebsten mit der Verschmelzung von Kunstgeschichte und Popkultur auseinander. Sie glaubt: Jeder Mensch ist für Kunst zu […]

Lesen Sie den Artikel: Julia Meyer-Brehm, Alexandra Koronkai-Kiss und Nils Martin Müller

Ana María Ríos García und Markus Jäger

Ana María Ríos García arbeitet seit ihrem Politikstudium an der Freien Universität Berlin als Journalistin. Nach ihrem Volontariat am Adolf-Grimme-Institut für TV&Radio produziert die Filmemacherin, Journalistin und Autorin Filme, Sendungen und Magazine für die Sender der ARD im Bereich Geschichte, Politik, Kultur und Bildungsfernsehen. Sie war als Projektleiterin für Ausstellungen tätig und entwickelte eigene Ausstellungsformate […]

Lesen Sie den Artikel: Ana María Ríos García und Markus Jäger

Vivienne Wilsdorf

In ihrer Jugend setzte sich Vivienne Wilsdorf immer wieder mit den Themen der Kunst, Kultur und anderen Schwerpunkten kreativ auseinander. Vivienne Wilsdorf ist ein weltoffener Mensch, sie interessiert sich dafür, wie Menschen denken und wie man sie für etwas begeistern kann. Ihre Fachhochschulreife für Gestaltung hat sie schlussendlich zur Ausbildung als Mediengestalterin geführt. Im Rahmen […]

Lesen Sie den Artikel: Vivienne Wilsdorf

Ksenia Weber

Ksenia Weber arbeitet seit 2018 beim Deutschen Museumsbund. Während des Studiums der Kunst- und Bildgeschichte in Hamburg und Berlin war sie unter anderem im Freundeskreis der Hamburger Kunsthalle, in der Vermittlung der Peggy Guggenheim Collection in Venedig sowie im jungen Freundeskreis der Berlinischen Galerie tätig. Dabei galt Ihr Engagement vor allem dem Ziel, Menschen für […]

Lesen Sie den Artikel: Ksenia Weber

Reinhard Spieler

Dr. Reinhard Spieler ist Vorstandsmitglied im Deutschen Museumsbund und Direktor des Sprengel Museum Hannover. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Neueren deutschen Literatur in München, Berlin und Paris arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. 2002 wechselte als Gründungsdirektor an das Museum Franz Gertsch, bis 2014 leitete er das Wilhelm-Hack-Museums in […]

Lesen Sie den Artikel: Reinhard Spieler

Heidrun Derks

Dr. Heidrun Derks, geboren 1963, hat in Frankfurt, Hamburg und London Vor- und Frühgeschichte, Ethnologie und Alt-Amerikanistik studiert. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Landesamt für Bodendenkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern. Anschließend gründete sie Exposiv, eine Firma für Ausstellungsgestaltung und -konzeption und machte sich als Kuratorin selbständig. Seit 2000 leitet sie das Museum der […]

Lesen Sie den Artikel: Heidrun Derks

Vera Allmanritter

Dr. Vera Allmanritter leitet das Institut für Kulturelle Teilhabeforschung (IKTf) in der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung in Berlin. Zuvor war sie u. a. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hildesheim und im Jüdischen Museum Berlin sowie Koordinatorin des Zentrums für Audience Development an der FU Berlin. Sie forscht und publiziert in den Themenfeldern Kulturelle […]

Lesen Sie den Artikel: Vera Allmanritter

Oliver Rump

Prof. Dr. Oliver Rump ist seit 1989 in der wissenschaftliche Museumsarbeit tätig, als Projektkraft, Abteilungsleiter und Direktor. Seit 1993 legt er einen Schwerpunkt auf Museumsmanagement in der universitären Lehre und berufliche Weiterbildung in den Bereichen Museumscontrolling, Fundraising, Personal und Organisation sowie Museumsmarketing. Seit 2008 ist er für eine hauptamtliche Professur in den Studiengängen Museologie (Bachelor) […]

Lesen Sie den Artikel: Oliver Rump

Anja Dauschek

Prof. Dr. Anja Dauschek leitet das Altonaer Museum in Hamburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind neben Geschichte und Gegenwart Altonas vor allem Fragen der diversitätssensiblen Öffnung von Museen. 2007-2016 verantwortete sie Aufbau und Planung des Stadtmuseums Stuttgart (heute StadtPalais – Museum für Stuttgart). 2000-2006 führte sie das Berliner Büro der internationalen Museumsberatung LORD Cultural Resources. Anja Dauschek […]

Lesen Sie den Artikel: Anja Dauschek

Heidi Pinkepank

  Heidi Pinkepank (*1977) studierte Landschaftsplanung an der Fachhochschule Erfurt und der Vilniaus Gedimino Technikos Universitetas in Litauen. 2010 folgte der Master of Arts in World Heritage Studies an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus. In ihrer Masterarbeit entwickelte sie eine Kommunikationsstrategie zur Beteiligung von Kommunen im Welterbenominierungsprozess der Montanregion Erzgebirge (Prof. Wolfgang Schluchter). Seit 2009 […]

Lesen Sie den Artikel: Heidi Pinkepank

Adrien Fernique

Adrien Fernique ist seit 2015 mit Kulturvermittlung und -projekten bei den Museen Straßburgs beauftragt. Er ist insbesondere für das Elsässische Museum, das deutschsprachige Publikum und die Senioren zuständig. Als zweisprachiger Elsässer engagiert er sich außerdem für die elsässischen Sprache und Kultur. Adrien Fernique ist Referent in der Session Museen erfolgreich vermarkten, am Montag, 9. Mai, […]

Lesen Sie den Artikel: Adrien Fernique

Gretchen Simms

Dr. Gretchen Simms ist seit 2020 für Museum Booster tätig und leitet den Bereich Forschung und Lernen. In Ihrer Arbeit beschäftigt sie sich mit Forschung und angewandten Lösungen zur Relevanz und Vision von Museen mit den gegenwärtigen Schwerpunkten Audience Development, Digitalisierung & Management und Cross-Media-Development.  Gretchen Simms promovierte in Kunstgeschichte in Wien und studierte Economics in […]

Lesen Sie den Artikel: Gretchen Simms

Stefan Koldehoff

Stefan Koldehoff, Jahrgang 1967, ist seit 21 Jahren als Kulturredakteur beim Deutschlandfunk in Köln für das Ressort Kunst, Architektur, Design, Kulturgeschichte und Kunstmarkt verantwortlich und moderiert regelmäßig die Sendung „Kultur heute“. Neben der Pflicht – und besonders Vincent van Gogh – interessiert ihn, was Kunst mit Menschen macht. Seit 2003 veröffentlichte er, zum Teil zusammen […]

Lesen Sie den Artikel: Stefan Koldehoff

Jacqueline Strauss

Jacqueline Strauss ist seit 2010 Direktorin des Museums für Kommunikation in Bern. Unter ihrer Gesamtleitung präsentiert das Museum überraschende Wechselausstellungen wie Sounds of Silence. Strauss ist verantwortlich für die erfolgreiche Gesamterneuerung des Museums; 2019 wird es mit dem Museumspreis des Europarats ausgezeichnet. Strauss ist Vorstandsmitglied von ICOM Schweiz. 2006-2010 leitete sie die Kulturförderung beim Kanton […]

Lesen Sie den Artikel: Jacqueline Strauss