Ausschreibung „JUGEND erinnert“ digitale Formate der Vermittlung

10. Juli 2020

Mit dem Bundesprogramm „JUGEND erinnert“ sollen Gedenkeinrichtungen und die Erinnerung an das NS-Unrecht stärker gefördert und mehr jungen Menschen die Auseinandersetzung mit Geschichte ermöglicht werden. Die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung, Zukunft“ führt international ausgerichtete Teile des Bundesprogramms „JUGEND erinnert“ mit Mitteln des Auswärtigen Amtes durch. Wissens- und Informationsvermittlung sowie die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus finden heute […]

Lesen Sie den Artikel: Ausschreibung „JUGEND erinnert“ digitale Formate der Vermittlung

Bund und Länder zeichnen digitale Bildungsformate mit neuem Preis aus

9. Juli 2020

Kulturstaatsministerin Monika Grütters und die Kulturstiftung der Länder haben einen neuen Preis für digitale kulturelle Bildung ins Leben gerufen. Mit der Auszeichnung „KULTURLICHTER – Deutscher Preis für kulturelle Bildung“ wird die Umsetzung erfolgversprechender Konzepte, die digitale Instrumente in der kulturellen Bildung und der Kulturvermittlung innovativ einsetzen, gefördert. Der Preis soll zudem den Austausch und den […]

Lesen Sie den Artikel: Bund und Länder zeichnen digitale Bildungsformate mit neuem Preis aus

Jetzt mitmachen: Umfrage zu Covid-19 und Digitalisierung an Museen in Deutschland

18. Juni 2020

Die vergangenen Monate haben alle Museen vor eine enorme Herausforderung gestellt. Praktisch über Nacht war ein Besuch von Dauer- und Sonderausstellungen nicht mehr möglich. Viele Häuser haben mit der Ausweitung digitaler Angebote in den verschiedensten Formen kurzfristig reagiert – wie auch die Ergebnissse der NEMO-Umfrage Impact of the COVID-19 situation on museums in Europe belegen. […]

Lesen Sie den Artikel: Jetzt mitmachen: Umfrage zu Covid-19 und Digitalisierung an Museen in Deutschland

Blitz-Umfrage zur Teilnahme am digitalen Internationalen Museumstag 2020

29. April 2020

In diesem Jahr findet der Internationale Museumstag am 17. Mai digital statt. Auch wenn die Museen aufgrund der Coronavirus-Pandemie den Aktionstag nicht vor Ort begehen können, bieten zahlreiche Häuser ein vielfältiges digitales Angebot an. Ist auch Ihr Museum dabei? Dann teilen Sie es uns hier mit. Eine Übersicht aller teilnehmenden Häuser wird unter www.museumstag.de veröffentlicht.

Lesen Sie den Artikel: Blitz-Umfrage zur Teilnahme am digitalen Internationalen Museumstag 2020

Call for Problems: Digitalwerkstatt Museum – Impulse für Vermittlung, Forschung & Entwicklung

16. August 2019

Das Verbundprojekt museum4punkt0 rückt vom 14. bis 16. Oktober 2019 im Symposium „Digitalwerkstatt Museum“ die Methoden, Abläufe und Anforderungen digitaler Entwicklung in den Fokus und lädt in einem „Call for Problems“ MitarbeiterInnen von Museen und anderen Kultureinrichtungen dazu ein, von ihren eigenen Erfahrungen zu berichten.

Lesen Sie den Artikel: Call for Problems: Digitalwerkstatt Museum – Impulse für Vermittlung, Forschung & Entwicklung

AG „Objekte des digitalen Zeitalters“

Seit März 2018 beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe der FG Technikhistorische Museen mit dem Sammeln von Objekten des digitalen Zeitalters. Beim ersten Treffen im Museum der Arbeit in Hamburg haben sich Kolleg*innen aus der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, des Technischen Museums Wien, der Technischen Sammlungen Dresden und dem Museum für Kommunikation in Frankfurt über Sammlungsstrategien und […]

Lesen Sie den Artikel: AG „Objekte des digitalen Zeitalters“

Fokus Digitalisierung – Der Deutsche Museumsbund bei THE ARTS+

11. September 2018

Vom 10. bis 14. Oktober 2018 findet auf der Frankfurter Buchmesse THE ARTS+, ein Festival zur Zukunft der Kreativ- und Kulturwirtschaft, statt. Kernthema ist die Transformation von Kultur und Kreativität durch die Digitalisierung. Der Deutsche Museumsbund ist dabei und beteiligt sich an den Gesprächen um Innovation und Digitalisierung.

Lesen Sie den Artikel: Fokus Digitalisierung – Der Deutsche Museumsbund bei THE ARTS+

Zeitzeugenberichte für kommende Generationen bewahren – Zeitzeugen-Portal online

5. Juli 2017

Mit einem neuen Online-Portal www.zeitzeugen-portal.de werden im Video- oder Audioformat vorliegende Zeitzeugeninterviews, die in den vergangenen Jahrzehnten in den von der Staatsministerin für Kultur und Medien geförderten Kultur- und Gedenkinstitutionen entstanden sind, systematisch gesichert, erfasst, erschlossen und zugänglich gemacht. 

Lesen Sie den Artikel: Zeitzeugenberichte für kommende Generationen bewahren – Zeitzeugen-Portal online

Kulturstaatsministerin Monika Grütters fördert Ausbau der Bildagentur der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

13. März 2017

Die Bildagentur der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (bpk) soll zu einer nationalen Vermarktungsplattform für die hochwertig digitalisierten Kulturschätze aller bedeutenden deutschen Museen, Bibliotheken und Archive ausgebaut werden.

Lesen Sie den Artikel: Kulturstaatsministerin Monika Grütters fördert Ausbau der Bildagentur der Stiftung Preußischer Kulturbesitz