Programm

Hier stellen wir Ihnen das Programm unserer Jahrestagung vor und laden mit vielfältigen Formaten zum Austausch und zur Vernetzung ein.

dsd

Diskutieren Sie mit in den Sessions

 

 

Tauschen Sie sich in kleinen Gruppen mit Referent*innen aus

Vernetzen Sie sich mit Kolleg*innen

Nutzen Sie unser interaktives Pausenprogramm

SONNTAG, 2. Mai 2021

Auftakt

14.00 

Virtueller Auftakt

Moderation:
David Vuillaume, Geschäftsführer beim Deutschen Museumsbund


Beiträge 
Frauke Rehder, digiCULT-Verbund eG, Kiel
DigiCULT
 

Dr. Stefan Rohde-Enslin, Institut für Museumsforschung, Berlin 
museum-digital


Astrid B. Müller, Deutsche Digitale Bibliothek, Berlin
Nutzerorientierte Neustrukturierung der Deutschen Digitalen Bibliothek


Gemeinsamer Austausch 

15.30

Virtuelles Get Together

17.00

Ende

MONTAG, 3. Mai 2021

Haupttagung Teil 1

10.00

Vom Digitalisat zur Digitalität

Moderation:
Prof. Dr. Eckart Köhne, Präsident Deutscher Museumsbund und Direktor Badisches Landesmuseum, Karlsruhe 


Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Eckart Köhne


Begrüßung
Dennis Willkommen, Geschäftsführer Kuldig 


Die Digitalisierungsoffensive des Bundes
MinDirig Dr. Robin Mishra, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Projektgruppe Digitalisierung in Kultur und Medien


Impulse

Tabea Schmid, Hochschule für Gestaltung, Schwäbisch Gmünd

Dr. Antje Schmidt, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

Gemeinsamer Austausch

 

Treffen Sie im Anschluss die Referent*innen der Session

11.30

Pause

11.45

Born digital objects sammeln

Moderation: 
Prof. Dr. Rita Müller, Mitglied im Vorstand des Deutschen Museumsbundes und Direktorin des Museums der Arbeit in der Stiftung Historische Museen Hamburg

Kurzbeiträge
Morgane Stricot, Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe

Janina Wulf, LWL Freilichtmuseum, Detmold

Nina Nustede, Deutsches Marinemuseum, Wilhelmshaven

Claus Werner, Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgart

Dr. Sönke Knopp, Museum für Hamburgische Geschichte, Hamburg

Theresa Stärk, Institut für Kunstgeschichte Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

 

Gemeinsamer Austausch

 

Treffen Sie im Anschluss die Referent*innen der Session

13.15

Mittagspause mit Pausenprogramm

 

 

14.00

Archivieren, Kommerzialisieren, Rechtssicherheit?

Moderation:
Dr. Reinhardt Spieler, Mitglied im Vorstand des Deutschen Museumsbundes und Direktor des Sprengel Museums Hannover

Impulse

Dipl. Rest. Kristina Blaschke-Walther, Sprengel-Museum, Hannover 

Silke Wagler, Staatliche Kunstsammlungen, Dresden

Dr. Frederik Berger, Museum für Naturkunde, Berlin

 

Gemeinsamer Austausch

 

Treffen Sie im Anschluss die Referent*innen der Session

15.35

Ende

DIENSTAG, 4. Mai 2021

Haupttagung Teil 2 und Mitgliederversammlung

10.00

Digitale Nutzung weitergedacht

Moderation:
Dr. Ute Pott, Mitglied im Vorstand des Deutschen Museumsbundes und Direktorin des Gleimhauses in Halberstadt


Kurzbeiträge

Dr. Johannes Bernhardt, Badisches Landesmuseum, Karlsruhe

Leander Seige, Universitätsbibliothek, Leipzig 

Gerfried Stocker, Ars Electronica, Linz

Birte Stüve, Deutsches Schifffahrtsmuseum, Bremerhaven

 

Gemeinsamer Austausch

 

Treffen Sie im Anschluss die Referent*innen der Session

11.30

Pause

11.45

Potenziale einer vernetzten Forschung

Moderation:
Norbert Niedernostheide, Mitglied im Vorstand des Deutschen Museumsbundes und Direktor des Museums am Schölerberg

Impulse

Dr. Johanna Leissner, Fraunhofer-Gesellschaft, Brüssel

Dr. Anne Luther, Technische Universität, Berlin

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Jürgen Sieck, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin

 

Gemeinsamer Austausch

 

Treffen Sie im Anschluss die Referent*innen der Session

13.15

Mittagspause mit Pausenprogramm

 

Informieren Sie sich am Info-Desk der Deutschen Digitalen Bibliothek
Der Infodesk ist von 13.00 bis 14.30 geöffnet

14.00

Fachvorträge und Austausch mit Sponsoren

 

Beiträge

Dennis Willkommen, DroidSolutions GmbH
Welche Potentiale bieten die Lösungen von KULDIG Museen bei der digitalen Sammlungsarbeit?

Florian Rogge, Giant Monkey GmbH
Verwaltung und Verkauf digitaler Vermittlungsangebote mithilfe von Besuchermanagementsoftware am Beispiel des Museum Barberini.

Michael Steppes, startext GmbH
Aktuelle Entwicklungen im Softwarebereich Sammlungsmanagement - Vorstellung von HiDA4.7, HiDA-X und HiDAweb.

 

15.00

Pause

15.15

Digitalität als ultima ratio in der Kultur?

Moderation: 
Prof. Dr. Christina Haak, Vizepräsidentin Deutscher Museumsbund und stellvertretende Generaldirektorin der Staatlichen Museen zu Berlin
 

Impuls
Lukas Bosch, Berater für Innovation & Transformation


Austausch und Wrap-up

18.30

Ende

MITTWOCH, 5. Mai 2021

Frühjahrstagungen der Fachgruppen und Arbeitskreise

Zur Anmeldung